iF Design Awards für zwei Kumho-Profile

Mittwoch, 12 Februar, 2020 - 16:15
Der südkoreanische Reifenhersteller Kumho Tyre wird für die beiden Profile Majesty 9 Solus TA91 sowie WinterCraft Wi51 mit zwei iF Design Awards ausgezeichnet.

Der südkoreanische Reifenhersteller Kumho Tyre wird für die beiden Profile Majesty 9 Solus TA91 sowie WinterCraft Wi51 mit zwei iF Design Awards ausgezeichnet.

Der iF Design Award wird alljährlich durch das International Design Forum in Hannover verliehen. Die Gewinner werden in einem mehrstufigen Auswahlprozess gewählt wobei nicht nur das Design bewertet wird, sondern auch wesentliche Eigenschaften des Produkts in Bezug auf Innovation, Umweltfreundlichkeit, Qualität, Funktionalität und Verbraucherfreundlichkeit.

Der Kumho Majesty 9 Solus TA91 ist ein Reifen, der vorwiegend für den US-amerikanischen Markt entwickelt wurde und nicht in Europa angeboten wird. Der Kumho WinterCraft Wi51 ist ein Arktik-Winterreifen für den vornehmlichen Einsatz in Skandinavien und Russland. „Der Gewinn der beiden iF Design Awards ist erneut eine tolle Anerkennung sowohl unserer weltweiten Design Philosophie als auch für unsere innovativen Technologien. Die beiden Auszeichnungen motivieren uns weiterhin, die besten Produkte zu entwickeln“, so Jung Il-Taik, verantwortlicher Managing Director für Forschung und Entwicklung bei Kumho in Korea.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Steht ab sofort als OE-Bereifung für den Porsche Taycan bereit: der Goodyear Eagle F1 SuperSport. Bildquelle: Goodyear.

    Bereits bei den ersten Modellen des E-Sportwagens Taycan setzte Porsche auf Goodyear als Reifenlieferanten. Der Reifenhersteller lieferte die Profile Eagle F1 Asymmetric 3, UltraGrip Performance Gen-1 sowie Eagle Touring. Nun hat Goodyear zwei weitere OE-Bereifungsoptionen für den Taycan auf den Markt gebracht.

  • Der P Zero Race TLR SL steht in drei Größen bereit. Bildquelle: Pirelli.

    Die italienische Reifenhersteller Pirelli erweitert sein Angebot an Rennradreifen. Ab sofort stehen die zwei schlauchlosen Profile P Zero Race TLR und P Zero Race TLR SL im Handel bereit. Die beiden Reifen sollen noch in diesem Jahr bei der UCI WorldTour zum Einsatz kommen.

  • Das Modell RM900 ist eines von zwei neuen Mixed Service-Profilen im Petlas-Sortiment. Bildquelle. Petlas.

    Reifenhersteller Petlas hat ab sofort zwei neue Mixed Service-Reifen für militärische Zwecke im Angebot. Die Profile RM900 und RM910 sollen durch ihre hohe Schadenresistenz die durchgängige Mobilität von Fahrzeugen gewährleisten.

  • Die B41 von Brock ist unter anderem im Finish "ferric grey" verfügbar. Bildquelle: Brock.

    Räderhersteller Brock Alloy Wheels bringt eine neue Alufelge auf den Markt. Das B41-Rad verfügt über ein „Y-Split-Design“ und soll mit seiner dynamisch getrennten Speichenführung überzeugen. Darüber hinaus sorgen abwechselnde Speichenlängen laut Unternehmensangaben für eine unverwechselbare Optik. Das Line-up der Felge umfasst Größen von 19 bis 21 Zoll.