Industrie

Pirelli testet "Cyber Fleet" bei den Stadtwerken Ulm

Pirelli testet "Cyber Fleet" in der Busflotte der Stadtwerke Ulm.

Die Pirelli-Lösung „Cyber Fleet“ soll nachhaltige Mobilität fördern. Flottenbetreiber können mit Hilfe des Systems Sicherheits- und Spritsparpotenziale besser nutzen und das Reifenleben verlängern. Für den italienischen Reifenriesen ist „Cyber Fleet“ ein wichtiges Instrument, das eigene Serviceportfolio aufzuwerten und seine Marktposition zu behaupten oder auszuweiten. Seit März bereits erprobt der italienische Reifenriese das System, mit dem man im Lkw- und Flottenbereich ein neues Servicelevel erklimmen will.

Rubrik: 

Continental-Fahrer belegen die ersten drei Plätze beim Seriensportlauf in Schleiz

Bei dem vierten Seriensportlauf in Schleiz belegten die Fahrer auf den ContiRaceAttack die ersten drei Podiumsplätze.

Bei den Motorradrennen-Seriensport der Klasse drei am 21. Juli in Schleiz wurden die ersten drei Plätze von Fahrern belegt, die auf Continental-Rennreifen unterwegs warenDer Motorrad-Seriensport wird mit zulassungsfähigen Motorrädern ausgefahren.

Rubrik: 

Bridgestone Reifen Ecopia EP25 als Standardausrüstung beim VW up!

Der VW up! wird optional ab Werk mit dem Ecopia EPS25 bestückt.

Volkswagen hat sich beim neuen Stadtauto up! für Bridgestone Reifen des Typs Ecopia EP25 als Standardausrüstung entschieden. Der Automobilhersteller zeigte den Kleinstwagen up! erstmals im September 2011 auf der IAA in Frankfurt. Im November 2011 begann Bridgestone mit der Lieferung der Reifen des Typs Ecopia EP25 in den Größen 165/70R14 81T und 175/65R14 82T für die in den EU-Ländern und weltweit verkauften up!-Modelle.

Rubrik: 



Lassa ist weiterhin Sponsor von Borussia Mönchengladbach

Lassa hat die Partnerschaft mit dem Fußballverein Borussia Mönchengladbach verlängert.

Lassa Reifen hat die Vereinbarung über eine Premiumpartnerschaft mit dem Fußballverein Borussia Mönchengladbach für die Spielzeit 2012/2013 verlängert. Halit Sensoy, Leiter der Abteilung für Internationalen Verkauf und Marketing von Lassa Reifen erklärt: „Als Lassa Reifen haben wir großes Vertrauen in Borussia Mönchengladbach und wir freuen uns, unsere Partnerschaftsvereinbarung für die nächste Spielzeit zu verlängern. Lassa Reifen ist eine wachsende Marke, die unseren Kunden einen hohen Nutzen und eine hohe Leistung bietet und wir sehen viele der gleichen Werte in der Mannschaft. Wir freuen uns sehr auf die nächste Saison und werden bei allen Spielen zusammen mit den treuen 'Fohlen Fans' anwesend sein.“

Rubrik: 

Bosch übernimmt Geschäftsbetrieb von Koller + Schwemmer

Bosch hat nach Freigabe der relevanten Kartellbehörden mit Wirkung zum 31.07.2012 den Geschäftsbetrieb der Koller + Schwemmer GmbH & Co. KG mit Sitz in Nürnberg übernommen. Der Geschäftsbetrieb wird von einer neugegründeten Bosch-Tochtergesellschaft unter dem bisherigen Namen fortgeführt. Mit der nun abgeschlossenen Akquisition von Koller + Schwemmer erweitert der Bosch Geschäftsbereich Automotive Aftermarket sein Angebotsspektrum im Ersatzteilgeschäft mit Dieselkomponenten.

Rubrik: 

Pirelli gibt Reifenmischungen für kommende Grand Prix bekannt

Der P Zero Silver und P Zero White werden in Belgien und Italien zum Einsatz kommen, in Singapur der P Zero Yellow und der P Zero Red.

Pirelli hat die Reifenmischungen für die Formel 1 Grand Prix von Belgien, Italien und Singapur bekannt gegeben: In Spa, dem Austragungsort des belgischen Grand Prix, werden der P Zero Silver (hard) und der P Zero White (medium) eingesetzt.

Rubrik: 

Goodyear-Verantwortliche zufrieden mit Geschäftszahlen

Der größte US-Reifenhersteller Goodyear Tire & Rubber Co. hat seine Geschäftszahlen für das zweite Quartal veröffentlicht. Laut Unternehmensangaben belief sich der Umsatz auf 5,15 Mrd. US-Dollar - im Vorjahr betrug dieser 5,62 Mrd. US-Dollar. Goodyear-CEO Richard J. Kramer zeigte sich mit dem Ergebnis im zweiten Quartal zufrieden. Er betonte besonders die deutliche Verbesserung beim operativen Ergebnis in Nordamerika. In Europa habe man jedoch unter rückläufigen Reifenabsatzzahlen in Folge der Schuldenkrise in der Eurozone zu leiden gehabt.

Rubrik: 

Premio sorgt mit Goodyear Dunlop für Nachhaltigkeit und Naturschutz

Mathias Scheller und Peter Bürki freuen sich über die 500 jungen Fichten.

Am 15. Juni 2012 wurde Premio Reifen + Autoservice von der Goodyear Dunlop Schweiz zur Teilnahme am 2. Goodyear-Schutzwald im Berner Oberland eingeladen. Als offizieller Botschafter für Premio Reifen + Autoservice war Peter Bürki der Garage PneuIn in Wimmis gemeinsam mit Matthias Scheller der Premio Zentrale mit dabei.

Rubrik: 

Hankook meldet weltweiten Umsatz von 1,25 Milliarden Euro

Der Reifenhersteller Hankook meldet für das zweite Quartal 2012 einen weltweiten Umsatz von 1,25 Milliarden Euro (1,84 Billionen KRW), ein Plus von 18,5 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Der für April bis Juni 2012 ausgewiesene Betriebsgewinn betrug 145,71 Millionen Euro (215,5 Milliarden KRW). Maßgeblich trug die nachhaltige Investitionsstrategie des Unternehmens zum Gesamtwachstum im zweiten Quartal bei, hieß es seitens des Unternehmens.

Rubrik: 

Pedro Lamy und Tom Coronel unterstützen Sascha Bert vom Gemballa Racing Team

Das Gemballa Racing Team wird erneut beim nächsten VLN-Lauf angreifen.

Bereits zum vierten Mal tritt das Frankfurter Rennteam GEMBALLA Racing zur Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring an. Beim 6h ADAC Ruhr-Pokal-Rennen am 4. August 2012 erhält Stammfahrer Sascha Bert erneut Unterstützung von Ex-Formel-1-Profi Pedro Lamy. Neu im Renncockpit des McLaren MP4-12C GT3 ist zudem Tom Coronel, ein erfolgreicher und erfahrener Tourenwagen-Pilot.

Rubrik: 

Seiten