Industrie

Debiça und Sava verbessern Service für Reifenhandel

Eine verbesserte Erreichbarkeit für die Reifenhändler und eine schnellere Abwicklung der Bestellungen verspricht sich Goodyear vom erweiterten Service-Center der Goodyear Dunlop Tires Germany. Bestellte der Reifenhandel Pneus der Marken Debiça und Sava bisher im Call Center von Goodyear in Köln, so gibt er jetzt seine Bestellung im Konzern-Service-Center auf.

Rubrik: 

Neuer Verkaufsleiter für Chrysler und Jeep

Hans-Peter Schmidt übernahm seit Januar die Leitung des Verkaufs der Marken Chrysler und Jeep in Deutschland. Er war zuvor 24 Jahre für die Mitsubishi Motors GmbH in Deutschland tätig.

Rubrik: 

Matador produziert für Nokian

Der slowakische Reifenhersteller Matador wird Sommerreifen für den Finnischen Hersteller Nokian bauen. Einen entsprechenden Kontrakt haben beide Unternehmen unterzeichnet.

Rubrik: 



Pneumant: besserer Service für den Reifenhandel

Eine bessere Erreichbarkeit für die Reifenhändler und eine schnellere Abwicklung der Bestellungen verspricht sich die Pneumant Reifen GmbH & Co. KG, Fürstenwalde, vom erweiterten Service-Center der "Goodyear-Dunlop Tires Germany". Bestellte der Reifenhandel bisher Pneumant-Pneus im lokalen Pneumant Call Center, so gibt er jetzt seine Bestellung im Konzern-Service-Center auf.

Rubrik: 

Bosal: Neues Abgassystem spart 50 Prozent Gewicht

Führende Automobilhersteller horchen auf: Bosal, einer der weltweit führenden Hersteller von Abgassystemen, hat es geschafft, das Gewicht seiner Abgasanlagen um bis zur Hälfte zu reduzieren. Interessant ist das für die Automobilindustrie deshalb, weil sie sich in einem Konflikt befindet: Immer mehr Technik und Komfortsysteme sorgen für höhere Sicherheit der Autoinsassen, machen aber die Autos immer schwerer - der Einsatz von Leichtbaumaterialien lässt die Kosten erheblich steigen.

Rubrik: 

Erster Actros auf Greatec Mega Drive-Reifen mit AIRCEPT übergeben

Für die Sicherheit bei Lkw-Reifen beginnt eine neue Ära. Bridgestone schult Händler in der Montage des neuen Greatec-Reifens.

Rubrik: 

Nokian beauftragt Matador mit Standard-Reifen Produktion

Nokian Tyres, der finnische Reifenhersteller, beauftragte den slowakischen Reifenhersteller Matatdor SA mit der Produktion seiner Sommerreifen in S, T und H. Nokian will diese Reifen in Osteuropa verkaufen, dort steigt die Nachfrage ständig. Die ersten Reifen sollen bereits im I. Quartal 2003 verkauft werden.

Rubrik: 

Continental: Interview mit Dr. Burkhard Wies

Mit Dr. Burkhard Wies, Reifenentwickler der Continental AG, sprach "AutoRäderReifen-Gummibereifung" über seine Arbeit. Der junge, aber erfahrene Entwickler blickt sowohl zeitlich über den Tellerrand als auch geografisch über den großen Teich nach Amerika. "Dort wird", so Dr. Wies, "gute Arbeit geleistet."

Rubrik: 

Nokian und Amtel arbeiten zusammen

Der finnische Reifenproduzent Nokian und die russische Amtel-Holding besiegelten das vor Monaten beschlossene Joint-Venture: Amtel wird in russischen Werken und denen der früheren Sowjetunion im Jahr 2003 rund 900.000 und in den weiteren Jahren jeweils 3,6 Millionen Pkw- und LLkw-Reifen der Marken Amtel und Nordmann herstellen. Die betreffenden Werke werden durch Investitionen in Höhe von 25 Mio. Dollar modernisiert.

Rubrik: 

Interview mit Conti Produktmanagerin Katja Busche

In ihrer Funktion als Produktmanagerin arbeitet Katja Busche als Schnittschnelle zwischen den Vertriebs- gesellschaften in den verschiedenen Ländern und der Forschung und Entwicklung. Die 30-jährige Betriebswirtin gibt Einblick in ihren Aufgabenkreis.

Rubrik: 

Seiten