Industrie

Cooper vermeldet Verlust von 6 Mio. US-Dollar im zweiten Quartal

Die Cooper Tire & Rubber Company hat im zweiten Quartal 2020 deutliche Corona-bedingte Verluste hinnehmen müssen. Bildquelle: Cooper Tire.

Mit rund 496 Mio. US-Dollar (ca. 418 Mio. EUR) fiel der Umsatz der Cooper Tire & Rubber Company im zweiten Quartal 2020 gut 27 Prozent geringer als im zweiten Quartal des Jahres 2019 aus. Auch das operative Ergebnis ging deutlich zurück, weshalb der Reifenhersteller in den Monaten April bis Juni einen Verlust von 6 Mio. US-Dollar (ca. 5 Mio. EUR) erwirtschaftete.

Rubrik: 

Nokian mit Millionen-Verlust im ersten Halbjahr

Sieht Nokian trotz der aktuell schwierigen wirtschaftlichen Situation für die kommenden Herausforderungen gerüstet: Jukka Moisio, Präsident und CEO von Nokian Tyres. Bildquelle: Nokian.

Wie die meisten anderen Reifenhersteller hatte auch Nokian Tyres im ersten Halbjahr mit den Auswirkungen der Corona-Krise zu kämpfen. In den ersten sechs Monaten des Jahres 2020 erzielte das finnische Unternehmen einen Umsatz von 550,5 Mio. EUR, was bei vergleichbaren Währungen gegenüber dem Vorjahreszeitraum ein Minus von 25 Prozent bedeutet. Das Betriebsergebnis lag mit -13,7 Mio. EUR deutlich im negativen Bereich.

Rubrik: 

Pirelli nimmt in Breuberg Photovoltaik-Anlage in Betrieb

Die PV-Anlage am Pirelli-Standort Breuberg läuft seit dem 15. Juli. Bildquelle: Pirelli.

Seit dem 15. Juli 2020 läuft die Photovoltaik-Anlage auf dem Dach eines Produktionsgebäudes am Pirelli-Standort Breuberg. Der so erzeugte Strom wird zu 100 Prozent auf dem Werksgelände verbraucht. Laut Pirelli-Angaben wird die Anlage in drei Jahren die Menge Strom erzeugt haben, die für ihre Herstellung notwendig war, und ab dann völlig frei von Treibhausgasemissionen arbeiten.

Rubrik: 



Triangle zieht positive Bilanz des Sponsorings beim FC Granada

Im Stadion des FC Granada war Triangle auf der Werbebande entlang der Längsseite des Spielfeldes vertreten. Bildquelle: Triangle.

In der abgelaufenen Saison der spanischen La Liga unterstützten Triangle und sein Exklusiv-Distributor für Spanien und Portugal, Tiresur, den FC Granada. Am letzten Spieltag schaffte der Club die Qualifikation für die Europa League, weshalb Triangle eine ausgesprochen positive Bilanz des Sponsorings zieht.

Rubrik: 

Hankook mit zweistelligem Umsatzrückgang im zweiten Quartal

Im Quartalsergebnis von Reifenhersteller Hankook machten sich ebenfalls die Auswirkungen der Corona-Pandemie bemerkbar. Bildquelle: Hankook.

Wie bei zahlreichen anderen Unternehmen spiegeln sich auch im Quartalsergebnis von Hankook die Auswirkungen der Corona-Pandemie wider. So erwirtschaftete der Reifenhersteller im zweiten Quartal 2020 einen globalen Umsatz von 1,37 Billionen KRW (ca. 1,02 Mrd. EUR), was gegenüber dem Vorjahreszeitraum ein Minus von rund 23,5 Prozent bedeutet. Infolgedessen ging auch das operative Ergebnis deutlich zurück.

Rubrik: 

Goodyear-Umsatz geht im ersten Halbjahr um 28 Prozent zurück

Auch die Goodyear Tire & Rubber Company hatte in der ersten Hälfte des Jahres 2020 mit den Folgen der Corona-Pandemie zu kämpfen. Bildquelle: Goodyear.

Die Goodyear Tire & Rubber Company erzielte im ersten Halbjahr 2020 einen Umsatz von 5,2 Mrd. US-Dollar (ca. 4,43 Mrd. EUR) und damit knapp 28 Prozent weniger als noch in der ersten Hälfte des Jahres 2019. Für die ersten sechs Monate 2020 steht ein Netto-Verlust von 1,3 Mrd. US-Dollar (ca. 1,1 Mrd. EUR) in den Büchern. Als Hauptursache dafür sehen die Verantwortlichen die durch die Corona-Pandemie gesunkene Reifen-Nachfrage.

Rubrik: 

Pirelli führt zwei neue Rennradreifen ein

Der P Zero Race TLR SL steht in drei Größen bereit. Bildquelle: Pirelli.

Die italienische Reifenhersteller Pirelli erweitert sein Angebot an Rennradreifen. Ab sofort stehen die zwei schlauchlosen Profile P Zero Race TLR und P Zero Race TLR SL im Handel bereit. Die beiden Reifen sollen noch in diesem Jahr bei der UCI WorldTour zum Einsatz kommen.

Rubrik: 

Cooper gibt Zusammenarbeit mit BRUTE Jeeps bekannt

BRUTE wird seine modifizierten Jeep-Editionen zukünftig mit Cooper-Reifen ausstatten. Bildquelle: Cooper Tire.

Das Unternehmen BRUTE hat sich auf die Herstellung kundenspezifischer Editionen des Jeep Wrangler spezialisiert. Dabei erhalten die Niederländer künftig Unterstützung von Cooper Tire Europe. Im Rahmen einer kürzlich vereinbarten Kooperation liefert der Reifenhersteller Produkte aus seinem 4x4-Sortiment für die modifizierten Jeeps.

Rubrik: 

Falken-Kampagne „Pass The Wheel“ ist angelaufen

Im Rahmen der "Pass The Wheel"-Kampagne von Falken dokumentiert ein Film-Team die Reise eines Porsche 911 durch die Alpen. Bildquelle: Falken.

Da viele Urlaubsziele in diesem Sommer aufgrund der Pandemie nicht beziehungsweise nur eingeschränkt erreichbar sind, will Falken seine Fans auf eine virtuelle Reise mitnehmen. Ein Filmteam begleitet die beiden Piloten Peter Dumbreck, langjähriges Mitglied des Falken Motorsports Team, und den Blogger und Automotive Influencer Moritz Leidel auf ihrer Reise und informiert darüber auf den Social Media-Kanälen der Reifenmarke.

Rubrik: 

Reiseblogger bereift #thewildcaddy mit Yokohama-Pneus

Der #thewildcaddy von Michael Schwarz ist auf Yokohama-Reifen unterwegs. Bildquelle: Yokohama.

Michael Schwarz berichtet in seinem Blog regelmäßig über die Reisen mit seiner fünfköpfigen Familie. Als VW-Markenbotschafter erhielt er nun ein in Form eines Caddy Maxi 4Motion 2.0 TDI ein neues Zugfahrzeug, das er – wie bereits seine vorherigen Fahrzeuge – mit dem Geolandar A/T G015 von Yokohama bestückt hat.

Rubrik: 

Seiten