Leichtgewicht Gran Turismo HLT neu im OZ-Programm

Mittwoch, 13 Mai, 2020 - 11:45
Das neue Leichtgewicht von OZ: die Gran Turismo HLT. Bildquelle: OZ.

Der italienische Felgenhersteller OZ hat sein Sortiment um das Design Gran Turismo HLT ergänzt. Das neue Rad richte sich an Autobesitzer, „die ihrem Fahrzeug eine sportliche Individualisierung mit Rennsport-DNA gönnen möchten“, so das Unternehmen.

Mit dem neuen Modell hat das „OZ Design-Labor“ laut Unternehmensangaben ein Leichtmetallrad entwickelt, das sich durch eine hohe Belastbarkeit und eine extreme Gewichtsersparnis auszeichnet. OZ offeriert die Gran Turismo HLT aus der „I-Tech“-Serie im Finish „Star Graphite Diamond Lip“. Mit seinen klaren Konturen und den zehn filigranen Doppelspeichen die im „Undercut“-Stil am Felgenrand auslaufen, entstehe eine edle Optik am Übergang des Leichtmetallrads zum Reifen. Zugleich betone das Aussehen den Rennsportcharakter der Gran Turismo HLT. Zum Marktstart steht das neue Rad – passend für eine ganze Reihe von Fahrzeugmodellen – in den Größen 8,5x19, 8,5x20, 9x20, 9,5x20, 10x20, 10,5x20 und 11x20 Zoll bereit.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der RY357 ist als Lkw-Breitreifen für den Fern- und Regionalverkehr sowie für den Einsatz auf Anhängerachsen abgestimmt.

    Yokohama erweitert sein Programm an Reifen für Nutzfahrzeuge. Das Trailer-Angebot umfasst nun auch die Profile MY507A und RY357, ab Juni dann auch den 125T in den Dimensionen 385/55 R22.5 und 385/65 R22.5.

  • Ergänzt das 4x4- und SUV-Sortiment von Cooper: der neue Cooper Discoverer A/T3 Sport 2. Bildquelle: Cooper Tire.

    Cooper Tire Europe hat sein Produkt-Sortiment um einen neuen geländegängigen Ganzjahresreifen ergänzt. Der Cooper Discoverer A/T3 Sport 2 wurde für 4x4- und SUV-Fahrzeuge hergestellt und verfügt sowohl über das M+S- als auch über das 3PMSF-Symbol.

  • Für die Ronal R62 in "jetblack" steht die neue Design-Applikation "Infinite Chrom" zur Verfügung. Bildquelle: Ronal Group.

    Die Ronal Group offerierte ihr R62-Design bisher in zwei Oberflächen-Lackierungen, welche wiederum mit drei verschiedenfarbigen Kunststoffelementen ergänzt werden konnten. Mit der neuen Applikation „Infinite Chrome“ hat der Räderhersteller nun eine weitere Individualisierungsoption in sein Programm aufgenommen.

  • Der strategische Erwerb soll das komplette Lösungsportfolio von Bridgestone für OTR-Kunden weltweit stärken.

    Bridgestone hat die Übernahme des Geschäftsbereiches iTrack Solutions von der in Großbritannien ansässigen Transense Technologies PLC bekannt gegeben. iTrack ist ein Anbieter von Reifenmanagement-Lösungen für den Bereich Nutzfahrzeuge (OTR).