Lorinser: Neue Räder und Reifen für Puch G-Wohnmobil

Dienstag, 28 April, 2020 - 10:15
Neustes Ergebnis der Arbeit von Lorinser Classic: ein Expeditions-Wohnmobil aus Basis eines Puch 230 GE. Bildquelle: Lorinser.

Dass bei Lorinser Classic Puch G aus Schweizer Armeebeständen verkauft und umgerüstet werden, ist soweit bekannt. Neu ist jedoch die Idee, auf Basis eines 230 GE mit Hardtop ein Expeditions-Wohnmobil zu bauen. Neben verschiedenen Neuerungen an der Karosserie sowie im Inneren des Fahrzeugs bekam der Puch G auch neue Räder und Reifen verpasst. Das Lorinser-Team montierte Stahlfelgen vom Typ Dakar dark von DOTZ, die mit Reifen von BF Goodrich bezogen sind.

Die Basis bildet ein Puch 230 GE mit 116 PS (85 kW) starkem Vierzylinder-Benziner und 4-Gang-Automatik. Darüber hinaus hat Lorinser Classic an dem G, der neben Allradantrieb auch über eine Hinterachs-Differentialsperre verfügt, einiges verändert. „Wir haben die Karosserie im Farbton Grüngrau matt lackiert, den Unterboden trockeneisgestrahlt und konserviert, die Sitze erneuert sowie viele weitere Arbeiten durchgeführt. Der Motor mit nur 88.000 Kilometern befand sich sowieso in einem guten Zustand“, erläutert Geschäftsführer Marcus Lorinser. Die Oldtimer-Abteilung von Sportservice Lorinser lieferte zudem eine Anhängerkupplung, LED-Scheinwerfer und Spurverbreiterungen. Das eigentliche Highlight ist laut Unternehmensangaben jedoch der Wohnaufbau, in den zahlreiche Komfortextras wie eine Standheizung, 220-Volt-Steckdosen oder eine Mikrowelle integriert wurden.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die RS12-Felge ist Teil des Veredelungspakets das Sportservice Lorinser für die Mercedes V-Klasse anbietet. Bildquelle: Lorinser.

    Neben Veredelungen für Coupés, Cabrios, Limousinen und SUVs hat Sportservice Lorinser auch Produkte für die aktuelle V-Klasse (Vito) im Programm. Die Waiblinger steigern das Potenzial der Mercedes-Modelle durch ein neues PowerModul sowie den Einsatz von Leichtmetallrädern des Typs RS12 in 19 oder 20 Zoll.

  • Die Sommerausstattung für diesen einzigartigen Rettungswagen versprach Reifen Lorenz bereits im Dezember.

    Reifen Lorenz spendet sechs neue Kompletträder für einen Baby-Notarztwagen der Johanniter. Auf Mercedes-Stahlfelgen wurden mit dem „Michelin Agilis 3“ die neueste Generation Transporter-Sommerreifen des französischen Herstellers verbaut.

  • Reifen der Galaxy Garden Pro-Serie eignen sich für für kleinere und mittlere Allzwecktraktoren. Bildquelle: ATG.

    Die Alliance Tire Group ergänzt die Größen-Range ihrer Galaxy Garden-Pro Radialreifen. Die für ein vielfältiges Einsatzspektrum im Grünland- und Rasenbereich konzipierten Reifen stehen ab sofort in fünf weiteren Dimensionen zur Verfügung.

  • Einer von zwei neuen BKT-Gabelstapler-Reifen: der Maglift Premium. Bildquelle: BKT.

    Der indische Reifenhersteller BKT hat sein Portfolio an Gabelstapler-Reifen der Serie Maglift erweitert. Neu sind die Modelle Maglift Eco und Maglift Premium, durch deren Einführung die Maglift-Serie auf insgesamt 23 Produkte in unterschiedlichen Größen anwächst.