Marketing-Analyse Ganzjahresreifen: Der Handel dominiert

Freitag, 29 September, 2017 - 10:30
Die Stärken-Schwächen-Analyse und ein Marketing-Ranking führen sämtliche Ergebnisse zusammen und eine statistische Marketing-Positionierung soll die Ergebnisse visualisieren.

Laut der "Marketing-Mix-Analyse Ganzjahresreifen PKW 2017“ von research tools zeigen Ganzjahresreifenmarken für Pkw in Online-Reifenshops und Vergleichsportalen eine beachtliche Präsenz. Ein Großteil der Hersteller setze in der Kommunikation aber nur punktuell Akzente.

Die "Marketing-Mix-Analyse Ganzjahresreifen PKW 2017“ gibt Einblicke in das Marketingverhalten der zehn Anbieter Dunlop, Fulda, Goodyear, Kleber, Matador, Maxxis, Michelin, Nokian, Pirelli und Vredestein. Analysiert wurden die vier Marketing-Ps Product, Price, Place, Promotion. Laut research tools findet die Positionierung auf dem Markt der Ganzjahresreifen für Pkw hauptsächlich über die Marketingbereiche Produkt und Konditionen statt. Der Portfolio-Vergleich zeige bei zehn analysierten Herstellern zwischen einem bis fünf unterschiedliche Reifenmodelle für Pkw und SUV. 

Im Rahmen eines Preisvergleichs wurden je zehn Reifen unterschiedlicher Abmessungen für die untersuchten Marken analysiert. Im Durchschnitt ist der teuerste Reifen fast doppelt so teuer ist wie der günstigste. Für einen neuen Satz Ganzjahresreifen ergeben sich hierbei Preisunterschiede von 150 Euro oder mehr. Der Handel als zentraler Akteur der Verteilung nutzt neben dem stationären Betrieb auch die Online-Vertriebsmöglichkeiten. Von 33 Reifen Onlineshops nutzen die zehn untersuchten Marken laut der Studie im Schnitt 21 Shops. Das entspricht einem Anteil von 63 Prozent. In Vergleichsportalen sind die Reifenmarken im Schnitt zu 79 Prozent vertreten.

Lesen Sie weitere Details in der November-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Duravis All Season ist der erste Ganzjahresreifen für leichte Nutzfahrzeuge von Bridgestone. Bildquelle: Bridgestone.

    Reifenhersteller Bridgestone erweitert sein Produktportfolio. Mit dem neuen Duravis All Season, der ab August im Handel verfügbar ist, führt der Branchenriese seinen ersten Ganzjahresreifen für leichte Nutzfahrzeuge ein. Das neue Profil wurde laut Unternehmensangaben sowohl für kleine und große Fuhrparks als auch für Privatbesitzer von Transportern entwickelt.

  • Ganzjahresrefien müssen nicht nur bei Nässe überzeugen. Bildquelle: Goodyear.

    Der ADAC und der Touring Club Schweiz haben sieben Ganzjahresreifen einem Test unterzogen. Die Bilanz liest sich alarmierend: Fünf der Testkandidaten erhalten das Prädikat „bedingt empfehlenswert“, während zwei Profile gar „nicht empfehlenswert“ sind. Getestet wurde die Dimension 235/55 R17.

  • Der MultiAction PT565 ist der erste Pkw-Ganzjahresreifen im Petlas-Sortiment. Bildquelle: Petlas.

    Der türkische Reifenhersteller Petlas hat sein Debüt im Ganzjahresreifen-Segment angekündigt. Der neue MultiAction PT565 soll auf trockener, nasser und verschneiter Fahrbahn mit seinem Grip überzeugen und so die „ununterbrochene Mobilität“ von Pkw-Fahrern sicherstellen.

  • Toni Silfverberg übernimmt ab dem 1. Juni 2020 die Leitung des Marketing & Sales Excellence-Teams von Nokian Tyres.

    Toni Silfverberg übernimmt ab dem 1. Juni 2020 die Leitung des Marketing & Sales Excellence-Teams von Nokian Tyres. Silfverberg wird Mitglied des Managementteams von Nokian und berichtet an Jukka Kasi, SVP Products and Marketing.