Mazda CX30 auf Borbet V

Donnerstag, 13 Februar, 2020 - 15:00
Am Mazda CX30 kommt das Borbet V in 7,0x18 Zoll zum Einsatz. Bildquelle: Borbet.

Für das neue Kompakt-SUV von Mazda, den CX30, bietet Borbet eine Felge aus seinem „Classic“-Sortiment an. Das V-Design des Räderherstellers ist auch für die Allrad-Version des Mazdas freigegeben und steht in „crystal silver“ und „mistral anthracite glossy“ bereit.

Mit seiner klassisch-eleganten Gestaltung soll das Borbet V am Mazda überzeugen. Das 10-Speichen-Rad ist in 7,0x18 Zoll mit Lochkreis 114,3x5 und den Einpresstiefen 38 und 41 erhältlich. Ob mit oder ohne Allrad lege der Mazda CX30 mit dem Borbet V einen ebenso schönen wie robust-dynamischen Auftritt hin, heißt es seitens des Herstellers.

Weitere Felgennews lesen Sie im Felgen-Spezial in der März-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das BS5-Rad von Borbet wird künftig exklusiv von Reifen Straub vetrieben. Bildquelle: Reifen Straub.

    Die BS5-Felge ist bereits seit einigen Jahren fester Bestandteil des Sortiments von Räderhersteller Borbet. „Neu allerdings ist, dass das Rad ab sofort exklusiv aus Kirchberg a.d. Iller vertrieben wird“, berichtet Eugen Straub, Geschäftsführer der Reifen Straub GmbH.

  • Borbet offeriert sein Z-Rad für den Audi A6 inklusive ECE-Freigabe. Bildquelle: Borbet.

    Mit seinem Z-Rad hat Borbet nun eine weitere Felgenoption für den Audi A6 im Angebot. Die Felge der Kategorie „Classic“ steht in den drei Finish-Varianten „dark grey matt“, „black glossy“ und „mistral anthracite polished glossy“ für das Audi-Modell bereit.

  • Am Hyundai i10 weißt das Borbet F-Rad die Maße 6,0x15 Zoll auf. Bildquelle: Borbet.

    Um auch einem Kleinstwagen wie dem Hyundai i10 zu einem großen Auftritt zu verhelfen, empfiehlt Borbet eine alternative Radoption aus eigenem Hause: Das Design F aus der Kategorie „Classic“ ist ab sofort eintragungsfrei für das Hyundai-Modell erhältlich.

  • Ab sofort auch für den Peugeot 208 verfügbar: das Borbet LV4-Rad. Bildquelle: Borbet.

    Der Peugeot 208 verspricht das pure Fahrvergnügen. Mit dem wintertauglichen LV4-Rad aus dem Hause Borbet soll der Kleinwagen das Versprechen auch im Winter halten können. Bei dem Rad der Kategorie „Classic“ schließen acht Speichen versetzt an das Felgenhorn an und erzeugen laut Unternehmensangaben so eine hochwertige und elegante Optik.