Messen

BKT verzichtet auf EIMA-Teilnahme

Will mit BKT "jedes Risiko vermeiden": Lucia Salmaso, CEO von BKT Europe. Bildquelle: BKT.

Auch wenn die EIMA erst im Februar nächsten Jahres stattfinden soll, hat BKT bereits jetzt entschieden, nicht an der Leistungsschau teilzunehmen. Mit dem Schritt will das Unternehmen „die Gesundheit seiner Mitarbeiter, Kooperationspartner und Kunden schützen“.

Rubrik: 

IMOT abgesagt

Petra Zahradka, Geschäftsführerin der IMOT, erkennt Unsicherheit in der Branche, was große Motorradveranstaltungen angeht.

Die IMOT – Internationale Motorrad Ausstellung in München findet im Februar 2021 nicht statt. Damit reagieren die Veranstalter eigenen Angaben zufolge auf die erneut steigenden Covid-19-Infektionszahlen sowie auf die Unsicherheit in der Branche, was große Motorradveranstaltungen angeht.

Rubrik: 

Essen Motor Show 2020 findet nicht statt

In diesem Jahr müssen Fans und Besucher auf die Essen Motor Show verzichten. Bildquelle: GB.

Nachdem es in den letzten Tagen vermehrt Spekulationen über eine Absage der Essen Motor Show gegeben hatte, ist es nun amtlich: Das PS-Spektakel fällt in diesem Jahr aus. Angesichts landesweit steigender Corona-Fallzahlen hat die Stadt Essen entschieden, dass die Messe nicht stattfinden kann.

Rubrik: 



Tickets für die Essen Motor Show ab heute erhältlich

Ralf Sawatzki, Projektleiter der Essen Motor Show (l.), Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Messe Essen und Vivien Haar, Referentin Marketing Essen Motor Show gaben den symbolischen Startschuss für den Ticketverkauf. Bildquelle: Messe Essen.

Aufgrund der derzeit gültigen Corona-Auflagen sind bei der diesjährigen Essen Motor Show maximal 9.000 Besucher pro Tag zugelassen. Heute hat nun der offizielle Ticket-Verkauf für das PS-Festival begonnen. Tickets können dabei ausschließlich online erworben werden. Darüber hinaus geltem eine Reihe weiterer Einschränkungen.

Rubrik: 

TecAlliance-Präsenz beim bfp FORUM

TecAlliance stellt vom 10.-11. November auf dem bfp FORUM aus.

TecAlliance stellt vom 10.-11. November auf dem bfp FORUM aus. Das Branchenevent der Schlüterschen Verlagsgesellschaft ist branchenweit als relevante Plattform mit den Schwerpunkten Fuhrpark und Mobilitätsmanagement bekannt. TecAlliance zeigt als Spezialist für Datenmanagement den „Fleet Manager“.

Rubrik: 

Nächste AutoZum findet erst 2022 statt

Auf der AutoZum 2019 waren auch zahlreiche Reifenhersteller zugegen. Bildquelle: Reed Exhibitions Österreich/Andreas Kolarik.

Die Veranstalter der österreichischen Fachmesse AutoZum haben einen neuen Termin für das Event bekanntgegeben: „Aufgrund der wirtschaftlichen Entwicklungen der Covid-19-Pandemie“ wird die Messe auf März 2022 verschoben.

Rubrik: 

Essen Motor Show: Auf 9.000 Besucher pro Tag beschränkt

Vom 28. November bis zum 6. Dezember findet die Essen Motor Show 2020 statt.

Vom 28. November bis zum 6. Dezember findet die Essen Motor Show statt. Zugesagt haben mehr als 300 Aussteller von Sportwagen, Tuning & Lifestyle, Motorsport und Classic Cars. Die Veranstalter sind vom Hygienekonzept überzeugt.

Rubrik: 

Keine SEMA-Show in diesem Jahr

Bei der letztjährigen SEMA-Ausgabe hatte sich Reifenhersteller Yokohama nach langjähriger Abstinenz zurückgemeldet. Bildquelle: Yokohama.

Wie die Veranstalter der ursprünglich für November dieses Jahres geplanten SEMA-Show mitteilten, fällt die Leistungsschau dieses Jahr aus. Mit der nun erfolgten Absage wolle man Ausstellern, Besuchern und Partnern dringend benötigte Klarheit verschaffen, heißt es seitens der Verantwortlichen.

Rubrik: 

Steinexpo vermeldet reges Ausstellerinteresse für 2021

Die nächste steinexpo findet vom 14. bis zum 17. April 2021 in Nieder-Ofleiden statt. Bildquelle. steinexpo.

Nachdem die ursprünglich für August geplante steinexpo auf 2021 verschoben werden musste, bot der Veranstalter angemeldeten Ausstellern die Möglichkeit, ihre Teilnahme für das kommende Jahr direkt zu bestätigen. Wie die Messe-Verantwortlichen nun mitteilen, haben rund 85 Prozent der Aussteller die Möglichkeit wahrgenommen und für den Ausweichtermin zugesagt.

Rubrik: 

Equip Auto erst wieder im Jahr 2022

Die Equip Auto wirbt künftig mit den Slogans „Reinventing Services for Mobility“ und „Shaping the Automotive Future“. Bildquelle: Equip Auto.

Angesichts technologischer Entwicklungen, neuer gesetzlicher Anforderungen und steigender gesellschaftlicher Erwartungen hinsichtlich der klimatechnischen Auswirkungen der Mobilität steht der Automobilsektor vor tiefgreifenden Veränderungen. Im Zeichen dieser Herausforderungen stellt sich auch die Messe Equip Auto neu auf.

Rubrik: 

Seiten