Messen

Heuver-Präsenz auf Agritechnica 2019

Heuver stellt erneut auf der Agritechnica aus.

Heuver stellt erneut auf der Agritechnica aus. Der niederländische Großhändler zeigt neue Landwirtschaftsreifen der Marken wie Aeolus, Alliance, Barkley, MRL, Galileo und Pirelli.

Rubrik: 

IAA in Frankfurt: Zeichen stehen auf Abschied

2019 könnte die letzte IAA am Standort Frankfurt gewesen sein.

Die IAA in Frankfurt steht auf dem Prüfstand. Sinkende Besucherzahlen und ein geringeres Brancheninteresse zwingen die Messemacher, das Konzept grundlegend zu überdenken. VDA-Geschäftsführer Dr. Martin Koers sagte nun, die Standortfrage werde im VDA dann geklärt, wenn ein neues IAA-Konzept vorliege und beschlossen sei.

Rubrik: 

Alliance zeigt neues Bereifungskonzept

Alliance präsentiert auf der Agritechnica den Alliance 398 MPT.

Alliance präsentiert auf der Agritechnica den Alliance 398 MPT. Dieser Landwirtschaftsreifen ist laut Unternehmensangaben für Geschwindigkeiten von bis zu 100 km/h auf der Straße zugelassen. Das Bereifungskonzept soll Möglichkeiten für neue Verfahren in der Agrarlogistik eröffnen.

Rubrik: 



Speedline Truck nimmt erstmals an Busworld Europe teil

Speedline Truck feiert in diesem Jahr Premiere bei der Busworld Europe. Bildquelle: Ronal Group.

Bei der vom 18. bis 23. Oktober stattfindenden Busworld Europe wird zum ersten Speedline Truck vertreten sein. In Halle 1 am Stand 130e stellt die Lkw-Radmarke der Ronal Group ihr Produktprogramm an Aluminium-Schmiederädern für verschiedene Busmodelle sowie passendes Zubehör vor.

Rubrik: 

Bohnenkamp auf der Agritechnica: IF-/VF-Reifen im Fokus

An seinem Messestand auf der Agritechnica informiert Bohnenkamp über die IF- und VF-Reifentechnologie. Bildquelle: Bohenkamp.

Bohnenkamp stellt seine diesjährige Agritechnica-Präsenz unter das Motto „Mehr Performance für den Boden und das Handelsgeschäft“. An Stand D21 in der Halle 4 zeigt der Osnabrücker Großhändler modernste Räder und Reifen der Marken Alliance und BKT und präsentiert darüber hinaus sein eigenes Service-Portfolio.

Rubrik: 

Essen Motor Show zeigt Tuning-Trends

Japanische Modelle wie der Nissan Skyline sind unter Europas Tunern beliebt. Bildquelle: Phigraphie

Vom 30. November bis zum 8. Dezember (Preview Day: 29. November) trifft sich die Tuningwelt auf der Essen Motor Show in der Messe Essen. Mehr als 500 Aussteller haben ihr Kommen zugesagt und präsentieren die neuesten Trends der Tuning-Branche. Neben einem Fokus auf dezente und edle Fahrzeuglooks, werden offenbar auch verstärkt nachhaltig angetriebene Modelle von den Tuning-Fans nachgefragt.

Rubrik: 

NUFAM schließt mit Besucherrekord

Rund 26.000 Besucher informierten sich auf der NUFAM über die neuesten Nutzfahrzeug-Innovationen.

Die Nutzfahrzeugmesse NUFAM schließt ihre Tore laut den Messemachern mit einem neuen Besucherrekord: Rund 26.000 Besucher informierten sich auf der Fachmesse über die neuesten Nutzfahrzeug-Innovationen. Vom 26. bis 29. September zeigten 408 Aussteller aus 13 Ländern das gesamte Leistungsspektrum der Branche.

Rubrik: 

BKT mit neuem Reifen auf der Agrictechnica

BKT präsentiert die Reifenneuheit V-Flexa auf der Agritechnica. Bildquelle: BKT.

Der indische Reifenehrsteller wird vom 10. bis 16. November auf der Agritechnica in Hannover Präsenz zeigen. Im Fokus des Messe-Auftritts steht das neue Profil V-Flexa, welches speziell für Anhänger in der Landwirtschaft entwickelt wurde.

Rubrik: 

Ronal Group feiert 50. Geburtstag auf der IAA

Brücke zwischen Vergangenheit und Zukunft: Der Ford Capri am Messe-Stand der Ronal Group. Bildquelle: Willrich.

Anlässlich ihres 50. Geburtstages war die Ronal Group nach Jahren der Abstinenz wieder mit einem eigenen Stand auf der Frankfurter IAA vertreten. Der Räder-und Felgenhersteller nutzte die Messe für eine Reise durch die Vergangenheit und zeigte einige Produkt-Highlights der vergangenen Jahre. Auch die Lkw-Rad-Marke Speedline Truck war Bestandteil des Messe-Auftritts. Herzstück der IAA-Präsenz war jedoch das neuartige „SLM Concept Wheel“, das weltweit erste geprüfte, einteilige, 3D-gedruckte Aluminiumrad.

Rubrik: 

Borbet-Auftritt auf der IAA: Zwei neue Designs im Mittelpunkt

Oliver J. Schneider, Geschäftsführer der Borbet Vertriebs GmbH, präsentierte auf der IAA die neusten Produkte aus dem Hause Borbet. Bildquelle: Gummibereifung.

Räderhersteller Borbet präsentierte auf der IAA in Frankfurt am Main zwei neue Designs für das Wintergeschäft. Eine Vielzahl an Verfahrenstechniken und Bausweisen sollen eine große Auswahl an Individualiserungen bieten. Während Borbet mit dem TX den Fokus auf gezielte Individualisierungen legt, erweitert das Z-Rad das Borbet-Sortiment an Ganzjahresrädern.

Rubrik: 

Seiten