Michelin führt CrossClimate 2 in Nordamerika ein

Mittwoch, 5 August, 2020 - 13:45
Aktuell bereits in 25 Größen in Nordamerika erhältlich: der Michelin CrossClimate 2. Bildquelle: Michelin.

Die zweite Generation des Ganzjahresreifens CrossClimate von Michelin ist ab sofort im nordamerikanischen Markt erhältlich. Während europäische Autofahrer noch bis 2021 warten müssen steht das Profil in Nordamerika bereits in 25 Dimensionen bereit.

„Wir haben diesen Reifen so konstruiert, dass er bei jedem Stopp, in jeder Kurve und während jeder Saison Sicherheit und Leistung bietet. Eltern, Aufsichtspersonen und alle verantwortungsbewussten Fahrer wissen um die Bedeutung ihrer eigenen Sicherheit und die ihrer Mitfahrer. Sie wollen jederzeit die Kontrolle behalten. Dieser Reifen gibt ihnen maximales Vertrauen bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit“, versichert der Michelin Brand Director Matthew Cabe. Die neue CrossClimate-Generation vereine Leistungs- und Sicherheitsmerkmale wie es noch kein Reifen vorher auf dem nordamerikanischen Markt getan habe, heißt es seitens des Unternehmens. Zu den derzeit verfügbaren 25 Größen sollen Anfang 2021 noch einmal 31 weitere hinzukommen. Mit den dann insgesamt 56 erhältlichen Dimensionen erreicht Michelin eigenen Angaben zufolge eine Fahrzeugabdeckung von rund 75 Prozent.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Reifenhersteller bildet in diesem Jahr acht Elektroniker für Betriebstechnik, sieben Industriemechaniker und einen Auszubildenden einer anderen Firma im Verbund aus.

    Am Michelin-Standort Bad Kreuznach haben am heutigen Montag, 10. August, 16 Auszubildende ihre berufliche Laubahn gestartet. Der Reifenhersteller bildet in diesem Jahr acht Elektroniker für Betriebstechnik, sieben Industriemechaniker und einen Auszubildenden einer anderen Firma im Verbund aus.

  • Die FIA hat Hankook Tire als Gen3 neuen Reifenpartner der ABB FIA Formula E World Championship bestätigt.

    Die FIA hat Hankook Tire als Gen3 neuen Reifenpartner der ABB FIA Formula E World Championship bestätigt. Vorausgegangen war ein Ausschreibungsverfahren und die Genehmigung durch das FIA World Motor Sport Council.

  • Will spätestens Ende Oktober neue Informationen zum Stand der Verhandlungen bekanntgeben: Thomas Sörensson, CEO von Enviro. Bildquelle: Enviro Systems.

    Im April dieses Jahres hatten Michelin und das schwedische Unternehmen Enviro bekanntgegeben, über eine strategische Partnerschaft zu verhandeln. Bis Mitte des Jahres sollten die Verhandlungen eigentlich abgeschlossen sein. Nun teilten die beiden Unternehmen jedoch mit, dass es bei den Verhandlungen zu Verzögerungen komme.

  • Michelin überzeugt mit seinem Profil-Line-up auf breiter Linie.

    Der französische Reifenriese Michelin dokumentiert im aktuellen Winterreifentest der AutoBild ein beeindruckendes Leistungsniveau über sein gesamtes Markenportfolio hinweg. Einen Prestigesieg fährt der Pilot Alpin 5 ein.