Michelin rückt digitale Anwendungen in den Mittelpunkt

Freitag, 24 Mai, 2019 - 14:00
Auf der transport logistic wird Michelin wird am Stand 219 in Halle 6 zu finden sein. Bildquelle: Michelin.

Auch Reifenhersteller Michelin nimmt an der vom 4. bis 7. Juni in München stattfindenden Fachmesse transport logistic teil. Im Fokus der Messepräsenz des Unternehmens stehen digitale Anwendungen für Nfz-Flotten.

Michelin präsentiert am Stand 219 in Halle 6 seine digitalen Anwendungen MyBestRoute, MyInspection, MyTraining und MyRoadChallenge sowie das Telematikpaket Effitrailer. Mit ihren unterschiedlichen Schwerpunkten sollen die Serviceangebote dazu beitragen, kraftstoffsparender und effizienter zu arbeiten und so die Betriebskosten zu senken.

In puncto Reifen werden am Michelin-Stand der Michelin X Multi Energy D sowie der Ganzjahresreifen Michelin Agilis CrossClimate für Transporter zu sehen sein. Außerdem werde man das Sicherheitssystem Wheel Safe für Rad und Reifen vorstellen, teilte Michelin weiter mit.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Bei der virtuellen Ausgabe der 24h von Le Mans sind alle Fahrzeuge auf Michelin-Gummis unterwegs. Bildquelle: Michelin.

    Für das Wochenende des 13. und 14. Juni war mit den 24h von Le Mans ein echter Rennklassiker angesetzt. Dank der Organisatoren Le Mans Esports Ltd und ACO (Automobile Club de l'Ouest) kann das Event auch trotz Corona stattfinden – allerdings nur virtuell. Sämtliche an den Start gehende Boliden sind dabei mit Michelin-Reifen bestückt.

  • Im Rahmen der Kampagne "Der digitale Reifenhandel" ruft autoreifenonline.de den Reifenhandel und Werkstätten dazu auf, die Möglichkeiten des Online-Vertriebskanals auszuschöpfen.

    Im Rahmen der Kampagne "Der digitale Reifenhandel" ruft autoreifenonline.de den Reifenhandel und Werkstätten dazu auf, die Möglichkeiten des Online-Vertriebskanals auszuschöpfen. "Anforderungen an den Reifen wachsen stetig, die Digitalisierung verändert die gesamte Branche, neue Geschäftsfelder tun sich auf", formulieren die Delticom-Verantwortlichen.

  • Philipp Ostbomk, Direktor Vertrieb B2B DACH bei Michelin.

    Michelin gehört seit dem 19. Juni offiziell zu den TOP 100 innovativsten Mittelständlern in Deutschland. Seit 1993 vergibt compamedia das TOP 100-Siegel an mittelständische Unternehmen.

  • Die FIA hat Hankook Tire als Gen3 neuen Reifenpartner der ABB FIA Formula E World Championship bestätigt.

    Die FIA hat Hankook Tire als Gen3 neuen Reifenpartner der ABB FIA Formula E World Championship bestätigt. Vorausgegangen war ein Ausschreibungsverfahren und die Genehmigung durch das FIA World Motor Sport Council.