Michelin spendet für Kinder, Bedürftige und Kriminalitätsopfer

Mittwoch, 20 Februar, 2019 - 10:15
Die Verantwortlichen von Michelin bei der Übergabe der Spende für den Weißen Ring. Bildquelle: Michelin.

Von Dezember 2018 bis Februar 2019 übergaben Michelin Direktor Christian Metzger, Personalleiter Lothar Süß und Personalreferentin Anna Horstmann mit Vertretern der Sport- und Hobbygruppen des Reifenherstellers insgesamt 5.700 Euro an mehrere Einrichtungen in der Region Bad Kreuznach.

Die Summe besteht zu knapp zwei Dritteln aus Spenden der verschiedenen Sport- und Hobbygruppen von Michelin und zu einem Drittel aus Spenden der Verantwortlichen des Michelin Reifenwerks. „Die Menschen in unseren Sport- und Hobbygruppen engagieren sich seit jeher mit Freude und Begeisterung für die gute Sache. Ein großartiges Engagement, das wir sehr gerne unterstützen“, betont Michelin Direktor Christian Metzger. Mit dem Geld werden zwei Kindertagesstätten, die Kinderabteilung des Kreuznachers Diakonie Krankenhauses, die Tafel sowie der Opferhilfeverein „Weißer Ring“ unterstützt. 

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Sommerausstattung für diesen einzigartigen Rettungswagen versprach Reifen Lorenz bereits im Dezember.

    Reifen Lorenz spendet sechs neue Kompletträder für einen Baby-Notarztwagen der Johanniter. Auf Mercedes-Stahlfelgen wurden mit dem „Michelin Agilis 3“ die neueste Generation Transporter-Sommerreifen des französischen Herstellers verbaut.

  • Philipp Ostbomk, Direktor Vertrieb B2B DACH bei Michelin.

    Michelin gehört seit dem 19. Juni offiziell zu den TOP 100 innovativsten Mittelständlern in Deutschland. Seit 1993 vergibt compamedia das TOP 100-Siegel an mittelständische Unternehmen.

  • Die Produktion einer Prototypen-Serie von 5.000 Einheiten ist bereits gestartet. Bildquelle Michelin

    Gemeinsam mit anderen Unternehmen startet Michelin die Produktion einer wiederverwendbaren Maske OCOV FMP1 oder FMP2. Die neuartige Maske wurde unter der Leitung und Koordination des in Grenoble ansässigen Kollektivs VOC-COV entwickelt.

  • Die FIA hat Hankook Tire als Gen3 neuen Reifenpartner der ABB FIA Formula E World Championship bestätigt.

    Die FIA hat Hankook Tire als Gen3 neuen Reifenpartner der ABB FIA Formula E World Championship bestätigt. Vorausgegangen war ein Ausschreibungsverfahren und die Genehmigung durch das FIA World Motor Sport Council.