Michelin zeigt Reifenlösungen auf Winzer-Service Messe

Mittwoch, 27 November, 2019 - 14:45
Der robuste MICHELIN CrossGrip eignet sich sowohl für kleine Traktoren und Radlader als auch Teleskoplader und Baggerlader.

Michelin präsentiert auf der 3. Winzer-Service Messe in Karlsruhe sein Angebot an bodenschonenden Reifen für Landwirtschaftsfahrzeuge. Zu den Highlights am Stand gehörent der Michelin CrossGrip, der MultiBib und der XP27.

„Die im Weinbau tätigen Landwirte sind für uns eine sehr wichtige Zielgruppe, daher sind wir auch dieses Jahr wieder auf der Service Messe in Karlsruhe vertreten“, sagt Jürgen Ihl, Verkaufsleiter Off Highway Transportation Germany, Austria, Switzerland bei Michelin. „Die Anforderungen an die Reifen sind im Weinbau sehr hoch, weshalb wir den direkten Austausch mit den Winzern schätzen.“ Am Messestand werden Profile der Marke Kleber zu sehen sein.

Lesen Sie ausführliche Berichte über das Agrar-Segment in der Januar-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Vom 14. bis 16. Februar zeigt Michelin auf der IMOT in München die komplett neu entwickelten Power 5, Power GP, Power Cup 2 und Power Slick 2.

    Vom 14. bis 16. Februar zeigt Michelin auf der IMOT in München die komplett neu entwickelten Power 5, Power GP, Power Cup 2 und Power Slick 2. In Halle 2 auf Stand 220 der MOC München präsentiert Michelin neben den neuen Sport- und Rennstreckenreifen auch den neuen Commander III für Cruiser und Supertourer, sowie den neuen Road 5 GT und für Roller den neuen MICHELIN City Grip 2.

  • Nassbremsen - eine der zentralen sicherheitsrelevanten Disziplinen.

    Der Continental PremiumContact 6 beweist in der Dimension 225/40 R18 im ADAC-Test offenbar seine Nässe-Performance. Michelin liefert mit zwei Profilen gut ab.

  • Auch Michelin sagt seine Teilnahme an der THE TIRE COLOGNE ab.

    Der nächste Big Player sagt seine Präsenz am Branchenevent THE TIRE COLOGNE ab: Michelin hat aus Gründen der Mitarbeiterfürsorge den Messe-Veranstaltern bereits mitgeteilt, angesichts der Corona-Pandemie auf eine Teilnahme zu verzichten.

  • ATEQ und Michelin arbeiten gemeinsam an der kombinierten Nutzung von RFID-Daten und RDKS-Sensoren. Bidlquelle: ATEQ.

    Auf der Tire Technology Expo, die noch bis zum 27. Februar in Hannover stattfindet, zeigt auch ATEQ TPMS Tools Präsenz. Gemeinsam mit Michelin will der Hersteller von RDKS-Diagnosegeräten über die vorteilhafte Kombination von RFID-Daten und RDKS-Sensoren informieren.