Motorradreifentest: „Kaufempfehlung“ für Conti und Bridgestone

Dienstag, 21 Juli, 2020 - 13:45
Der Battlax Hypersport S22 setzt sich gemeinsam mit dem Conti SportAttack 4 an die Spitze. Bildquelle: Bridgestone.

Das österreichische Motorradmagazin hat in seiner aktuellen Ausgabe (06/20) einen Reifentest mit insgesamt sieben Profilen veröffentlicht. Eine „Kaufempfehlung“ erhalten dabei der Conti SportAttack 4 und Bridgestones Battlax Hypersport S22.

Der Conti-Reifen holt dabei nach Punkten den Gesamtsieg, weil er – so das Test-Urteil – „sofort nach dem Losfahren einen sensationellen Grip bringt“ und „auch bei niedrigeren Temperaturen erstklassig“ funktioniert. Nach Meinung der Redakteure ist aber auch der Bridgestone-Vertreter „allererste Ware“, bietet er doch „im Extrembereich den besten Grip“.

Die weiteren Testkandidaten – in alphabetischer Reihenfolge, da das Motorradmagazin bewusst drauf verzichtet, ein Gesamtranking zu erstellen – waren der Avon 3D Ultra Evo („solider Supersportreifen ohne Schnitzer“), der Dunlop Sportsmart MK3 („sehr hohes Vertrauen im Grenzbereich“), der Metzeler Sportec M9 RR („Handling bei trockenem Asphalt erstklassig“), der Michelin Power 5 („exzellentes Handling; auffallend leicht“) und der Pirelli Diablo Rosso III („volle Punktzahl für das Handling“). Getestet wurde die Dimension 120/70-17 und 180/55-17, wobei die Reifen auf einer KTM 790 Duke montiert waren.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der PremiumContact 6 wurde im Jahr 2016 vorgestellt.

    Der PremiumContact 6 fährt einen weiteren Testsieg für die Reifenmarke Continental ein: Platz 1 im Sommerreifentest in der Größe 205/55 R16 von Tyre Reviews.

  • Mirella Cielo bekleidet ab September das Amt des President Consumer Replacement Tire Sales and Marketing für die Regionen USA und Kanada bei Bridgestone Americas. Bildquelle: Bridgestone.

    Bridgestone Americas hat einen Personalwechsel auf der Position des President Consumer Replacement Tire Sales and Marketing für die Regionen USA und Kanada bekanntgegeben. Mit Wirkung zum 1. September folgt Mirella Cielo auf Erik Seidel, der ab sofort das Amt des Senior Vice President of Corporate Development bekleiden wird.

  • Keiner der getesteten Reifen weist laut den Prüfern gravierende Mängel auf.

    Der ACE, die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung und der ARBÖ Auto-, Motor- und Radfahrerbund Österreich haben neun Winterreifen der Größe 225/50 R17 getestet. Mit dem Prädikat „sehr empfehlenswert“ erklimmt der Bridgestone Blizzak LM005 erneut die oberste Stufe des Podiums.

  • Mit den 41 neuen Größen des AllSeason Contact will Continental noch mehr Fahrzeuge abdecken. Bildquelle: Continental.

    Mit dem AllSeason Contact ist Continental seit knapp drei Jahren im Ganzjahresreifen-Segment aktiv. Passend zur Umrüstsaison hat das Hannoveraner Unternehmen das Lieferprogramm des Reifens nun nochmals ausgeweitet, sodass aktuell 119 Variationen des AllSeason-Profils zur Verfügung stehen.