Motorsport

Cooper-Reifen für BTRDA Clubmans Rallycross-Meisterschaft

Fahrzeuge der BTRDA Clubmans Rallycross-Meisterschaft werden künftig auf Cooper-Reifen unterwegss ein. Bidlquelle: Cooper Tire.

Reifenhersteller Cooper Tire und die BTRDA Clubmans Rallycross-Meisterschaft haben einen Ausrüstungsvertrag über drei Jahre unterzeichnet. Gemäß der Vereinbarung wird die Meisterschaft ab diesem Jahr offiziell unter dem Namen BTRDA Clubmans Rallycross-Meisterschaft presented by Cooper Tires ausgetragen.

Rubrik: 

20 Jahre NIGHT of the JUMPs in Berlin gefeiert

Luc Ackermann trug mit seinen Tricks zum Titelgewinn von Team Deutschland bei. Bildquelle: NIGHT of the JUMPs.

Am 21. und 22. Februar 2020 feierten mehr als 15.000 Besucher in Berlin das 20-järhige Jubiläum der NIGHT of the JUMPs. Die anwesenden Extremsportler präsentierten den Zuschauern ein breites Spektrum an Freestyle Motocross und MTB und zeigten dabei auch einige Welt- und Trickpremieren. Zudem wurde in der Mercedes Benz-Arena erstmals der Freestyle of Nations ausgetragen.

Rubrik: 

Neue General Tire-Reifen für Nascar Whelen Euro Series (NWES)

General Tire liefert den neuen Rennreifen für die Nascar Whelen Euro Series in der Dimension 11.5/ 27.5 R15 für die Vorder- und Hinterachse. Bildquelle: General Tire.

Seit Januar letzten Jahres ist General Tire offizieller Partner der Nascar Whelen Euro Series (NWES). Für die im April beginnende Saison hat die Reifenmarke nun neue Slick- und Regenreifen-Varianten ihres NWES GT-Modells entwickelt. „Die neuen Reifen für die kommende NWES-Saison stehen schon bereit“, berichtet Martin Heckers, Leiter von General Tire Motorsport.

Rubrik: 

Apollo Tyres sponsert TOR Truck Racing-Team

Das Rennfahrzeug des Teams Apollo Tyres TOR Truck Racing wird mit einem Apollo-Schriftzug gebrandet sein. Bildquelle: Apollo.

Reifenhersteller Apollo hat einen Sponsoring-Vertrag mit dem TOR Truck Racing-Team unterzeichnet. Gemäß dem Vertrag wird das Team bei der diesjährigen Truck-Racing-Europameisterschaft unter dem Namen Apollo Tyres TOR Truck Racing an den Start gehen. Zudem wird das ins Rennen geschickte Fahrzeug violett sein und den Markennamen des Hauptsponsors präsentieren.

Rubrik: 

Giti Tire hinterlässt Spuren im Motorsport

Das „Girls Only-Team“ gewann 2019 sein erstes Rennen.

Giti Tire hat sein bislang aktivstes Jahr im europäischen Motorsport mit zwei Erfolgen der von Giti und GT Radial gesponserten Rennteams abgeschlossen. 2019 konnte das ausschließlich aus Frauen bestehende Rennteam „Girls Only – Ready to Rock the Green Hell“ im neunten Rennen der VLN Langstreckenmeisterschaft mit dem VW Golf VII GTI TCR den ersten Klassensieg überhaupt erzielen.

Rubrik: 

Pirelli auch 2020 und 2021 Reifenausstatter der IDM

Auch in den kommenden zwei Jahren liefert Pirelli Reifen für die Rennserien der IDM. Bildquelle: Motor Presse.

Wie der IDM-Veranstalter Motor Presse Stuttgart und Pirelli bekanntgaben, werden die Italiener auch in den nächsten zwei Jahren Reifen für die Rennserie liefern. Somit werden die Rennklassen IDM Superbike 1000, IDM Supersport 600/Superstock 600 Cup und IDM Supersport 300 weiterhin exklusiv auf Pirelli-Reifen ausgetragen.

Rubrik: 

Falken Motorsports setzt 2020 auf doppelte Porsche-Power

Mit einem Porsche 911-Duo geht Falken Motorsports die Saison 2020 an. Bildquelle: Falken.

Nachdem Falken in den letzten drei Jahren jeweils mit einem Porsche 911 und einem BMW M6 GT3 im Motorsport aktiv war, setzt die Reifenmarke 2020 auf die doppelte Porsche-Power. Sowohl in der Nürburgring Endurance Series (ehemals VLN) als auch beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring wird Falken mit zwei der neuesten GT3-Porsche 911 an den Start gehen. Beide Fahrzeuge werden in der Spezifikation identisch sein.

Rubrik: 

Bridgestone ist Partner des ADAC MX Masters

Dennis Ullrich, der Sieger des ADAC MX Masters 2019, fuhr auf Bridgestone-Reifen zum Sieg. Bildquelle: Steve Bauerschmidt

Bridgestone verstärkt sein Engagement im Motoradsegment und ist ab der Saison 2020 Partner des ADAC MX Masters. So wird bei allen acht Rennen in Deutschland und Österreich jeweils ein Renndienst vor Ort sein, der die Bridgestone-Fahrer betreut. Das Auftaktrennen des Masters steigt am letzten Märt-Wochenende (28./29.) in Fürstlich Drehna (Brandenburg).

Rubrik: 

Pirelli zeigt ersten Reifen der Range für Rallye-Weltmeisterschaft 2021

Der Sottozero Ice J1-Spikes-Reifen kommt nach schwedischer Spezifikation in der Größe 205/65 R15 zum Einsatz.

Pirelli präsentiert im Rahmen des GP ICE RACE 2020 den ersten Reifen aus der Pirelli-Range für die Rallye-Weltmeisterschaft 2021: Der Sottozero Ice J1-Spikes-Reifen kommt nach schwedischer Spezifikation in der Größe 205/65 R15 zum Einsatz.

Rubrik: 

Goodyear-bereifte Kamaz-master-Teams gewinnen Rallye Dakar 2020

Zwei Teams von Kamaz-master haben auf Goodyear-Reifen die ersten beiden Plätze bei der Rallye Dakar 2020 belegt. Bildquelle: Goodyear.

Bei der Rallye Dakar 2020, die erstmals in Saudi-Arabien ausgetragen wurde, engagierte sich Goodyear als Reifenpartner zweier Rennteams. Zwei Teams Kamaz-master sicherten sich bei der diesjährigen Ausgabe der Rally Dakar die Plätze eins und zwei. Die Fahrzeuge der beiden Siegerteams waren auf Reifen der Serie Offroad ORD unterwegs.

Rubrik: 

Seiten