Neue BBE/ BRV Studie „Markt für Pkw-Ersatzreifen“ erschienen

Dienstag, 16 August, 2016 - 12:45
Die neue BBE/BRV Studie „Der Markt für Pkw-Ersatzreifen in Deutschland 2016“ ist erhältlich.

Die neue BBE Studie „Der Markt für Pkw-Ersatzreifen in Deutschland 2016“ – eine erweiterte und aktualisierte Ausgabe der BRV-Studie Reifenfachhandel 2020 – liegt vor. In der 140 Seiten umfassenden Studie haben BBE Automotive und der BRV gemeinsam die aktuelle Lage des Reifenmarktes analysiert und zusammengefasst. Sie enthält unter anderem eine Bestandsaufnahme der Fahrzeugausstattung und der Reifennutzung.

Auch haben sich die Experten mit dem Markenbewusstsein der Autofahrer und ihre Kaufkriterien auseinander gesetzt. Ebenso enthält die Studie detaillierte Informationen zur Reifenumrüstung und Einlagerung. Zahlreiche Grafiken veranschaulichen die Sachlage. Die Studie soll dem Leser nicht nur dabei helfen, sich ein fundiertes Bild vom Markt zu machen, sondern auch, um die richtigen Strategien und Maßnahmen für die Zukunft zu finden. Die Studie kann als lizensiertes Pdf-Dokument für 2.500 Euro bei BBE bestellt werden. Für Ende des Jahres ist geplant, die Studie dem Reifenfachhandel unter der Nennung der Bezieher aus dem BRV-Förderkreis, zu reduzierten Konditionen anzubieten.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Bei der Entwicklung des neues Tools H56 hat Hamaton mit Hersteller ATEQ kooperiert. Bildquelle: Hamaton.

    Bereits bei der Entwicklung der RDKS-Geräte H36, H46 und H47 kooperierte Hamaton mit dem französischen Hersteller ATEQ. Nun haben sich die beiden Unternehmen erneut zusammengetan und das neue Tool H56 auf den Markt gebracht.

  • Neu im Markt: Der Nokian Seasonproof.

    Nokian Tyres frischt sein Ganzjahres-Sortiment für Pkw-, SUV- und Crossover-Modelle auf. Anders als beim Weatherproof, der als Ganzjahresreifen entwicklungstechnisch vornehmlich auf der Winterreifenkompetenz der finnischen Marke basierte, startet der neue Seasonproof mit einer stärkeren Gewichtung auf Performance bei wärmeren Temperaturen in den Markt. Diesen Ansatz wählt auch Michelin beim CrossClimate.

  • CIO Marcelo Lopez bezeichnet den Order Manager als zentrales Tool für den Erfolg von Create Business.

    Create Business, portugiesischer Großhändler von Autoersatzteilen, nutzt den Order Manager von TecAlliance zur Optimierung der Auftragsprozesse seit mehr als 10 Jahren. Der Einsatz des Order Managers hat laut den Verantwortlichen geholfen, mit den Anforderungen innerhalb der Logistikkette im Automotive Aftermarket zu wachsen.

  • Sieben Größen des Sahara A/T II sind ab August verfügbar. Bildquelle: Maxxis.

    Maxxis International Deutschland erweitert die Produkt-Range der Schwestermarke CST für 4x4-Fahrzeuge. Ab August stehen die beiden Radial-Offroad-Reifen Sahara M/T II und Sahara A/T II im Handel bereit.