Neue MAK-Felge für BMW-Modelle

Dienstag, 21 April, 2020 - 12:15
Die Mark-Felge ist seit Januar 2020 im Markt erhältlich. Bildquelle: MAK.

Mit dem neuen Design Mark präsentiert Räderhersteller MAK eine neue Felgenoption für BMW-Fahrzeuge. Die Felgenneuheit ist dabei das erste von drei Modellen, die speziell für BMW-Fahrzeuge geeignet sind und im Laufe des Jahres 2020 auf den Markt kommen.

Wie der Räderhersteller mitteilt, wurde bereits bei der Entwicklung der Felge auf eine bestmögliche Abstimmung auf den Stil von BMW-Modellen geachtet. Mit seinem Mehrspeichen-Look und seiner schlanken Formgebung soll das Rad leicht und dynamisch wirken. Die seit Januar erhältliche Felge steht in den Oberflächenausführungen „m-titan“, „silber“ und „gun metallic mirror“ bereit. Bei der Lackierung „gun metallic mirror“ weisen die Speichen zudem eine brillantierte Diamantbeschichtung auf. MAK offeriert die Mark-Felge in 17 und 18 Zoll. Dabei gelte auch für das neue Rad, dass es vollständig mit der Originalausstattung und den OE-Radkappen kompatibel ist.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Liberty-Felge von MAK wurde speziell für Jeeps entwickelt. Bildquelle: MAK.

    Räderhersteller MAK hat in diesem Jahr bereits einige Neuheiten vorgestellt. Mit dem neuen Design Liberty folgt nun ein Rad mit dem sich das Unternehmen speziell an Jeep-Fahrer richtet. Wie bei MAK üblich, ist die Felge mit sämtlichen Originalschrauben und -kappen kompatibel.

  • Die RS12-Felge ist Teil des Veredelungspakets das Sportservice Lorinser für die Mercedes V-Klasse anbietet. Bildquelle: Lorinser.

    Neben Veredelungen für Coupés, Cabrios, Limousinen und SUVs hat Sportservice Lorinser auch Produkte für die aktuelle V-Klasse (Vito) im Programm. Die Waiblinger steigern das Potenzial der Mercedes-Modelle durch ein neues PowerModul sowie den Einsatz von Leichtmetallrädern des Typs RS12 in 19 oder 20 Zoll.

  • Soll eine Brücke zu den Mercedes-Modellen der 90er Jahre schlagen: das LM2R-Rad von Sportservice Lorinser. Bildquelle: Lorinser.

    Mit seiner aktuellen Fahrzeugpalette findet Mercedes durchaus Anklang bei Autokäufern. Dennoch gilt die Ära von W140, W126, W124, Mercedes 190 und Co. für viele noch heute als goldenes Zeitalter der Automarke. Mit seinem neuen Leichtmetallrad LM2R will Sportservice Lorinser nun eine Brücke zwischen den Epochen schlagen.

  • Zum Marktstart der Oxigin Oxcross 25 läuft bei Reifen Straub eine spezielle Aktion. Bildquelle: Reifen Straub.

    Der Reifengroßhändler Reifen Straub startet zur Markteinführung des neuen Rades aus dem Hause Oxigin eine spezielle Aktion: Kunden müssten beim Kauf des neuen Oxcross 25-Designs nur drei Räder bezahlen und bekämen das vierte nicht in Rechnung gestellt.