Trailerreifen von Giti Tire für Nah- und Fernverkehr erhältlich

Montag, 4 Februar, 2019 - 16:15
Der Giti GTR955 Combi Road ist für den Trailer konzipiert.

Mit dem Giti GTR955 Combi Road hat der Reifenhersteller Giti Tire jetzt den ersten Trailerreifen im Portfolio, welcher sowohl im Nah- als auch im Fernverkehr eingesetzt werden kann. Der neue Reifen wurde im europäischen Forschungs- und Entwicklungszentrums von Giti in Hannover geprüft und zeichnet sich Unternehmensangaben zufolge gegenüber dem Vorgängerreifen durch eine 30 Prozent höhere Laufleistung aus.

Hergestellt wird der neue Giti GTR955 Combi Road in einer Produktionsstätte in Jakarta/Indonesien. „Anhängerreifen machen 35 Prozent des europäischen Lkw-Reifenmarktes aus. Es ist unerlässlich, dass wir ein Produkt haben, das mit den Besten der Branche vergleichbar ist“, so Lennart Lindstrom, Technischer Direktor für Giti Tire Europe. „Deshalb werden wir mit diesem Anhängerreifen aktiv auf die Erstausrüster und den Nachrüstmarkt zugehen.“ Darüber hinaus habe man den Rollwiderstand um rund zehn Prozent reduzieren können und den Nassbremswerte verbessert. Giti bietet den neuen GTR955 Combi Road in den Größen 385/65R22.5 164K und 385/55R22.5 160K an. Beide tragen das Alpin-Symbol.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Räderhersteller Tomason wird sein Räderportfolio in diesem Jahr nicht auf der THE TIRE COLOGNE präsentieren. Bildquelle: GB.

    Weitere Absage für die THE TIRE COLOGNE: Nachdem letzte Woche bereits die Reifenhersteller Michelin, Cooper und Toyo ihre Messepräsenzen abgesagt hatten, verkündete nun auch Tomason 2020 auf das Branchenevent zu verzichten. Bereits im letzten Jahr hatte Superior Industries verkündet, nicht an der THE TIRE COLOGNE teilzunehmen.

  • Die neue Vertriebspartnerschaft zwischen STARCO Schweiz und der Alliance Tire Group umfasst das vollständige Sortiment der Premiumreifen aller Alliance- und Galaxy-Marken für die Land- und Forstwirtschaft sowie das Bauwesen.

    Die neue Vertriebspartnerschaft zwischen STARCO Schweiz und der Alliance Tire Group haben eine Vertriebspartnerschaft über das vollständige Sortiment Alliance- und Galaxy-Reifen für die Land- und Forstwirtschaft sowie das Bauwesen geschlossen.

  • Erhielt einen iF Design Award in der Kategorie Innenarchitektur: die Media-Wand in der "Nexen univerCITY". Bildquelle: Nexen.

    Nach der Auszeichnung für seinen N’FERA Primus-Reifen hat der koreanische Reifenehrsteller Nexen Tire nun einen weiteren iF Design Award erhalten. Die Media-Wand „The Infinity Wall“ in der „Nexen univerCITY“ in Seoul wurde in der der Kategorie Innenarchitektur nun ebenfalls mit einem Design-Award bedacht.

  • Die neueste Generation des VW Golf wird optional mit dem WINGUARD Sport 2 von Nexen Tire ausgerüstet.

    Die neueste Generation des VW Golf wird optional mit dem WINGUARD Sport 2 und dem N’blue S von Nexen Tire ausgerüstet. Der WINGUARD Sport 2 wird in zwei Größen montiert, in 195/65R15 91H und 205/55R16 91H, der N’blue S in 205/55R16 91V.