Nexen empfängt Mitarbeiter aus vier Ländern in Frankfurt

Freitag, 14 Juni, 2019 - 13:15
Nexen Tire empfing Anfang Juni neue Mitarbeiter aus verschiedenen europäischen Ländern in Frankfurt.

Nexen Tire empfing Anfang Juni neue Mitarbeiter aus verschiedenen europäischen Ländern in Frankfurt. Bei diesem New Employee Workshop vermittelten die Verantwortlichen der Europa-Zentrale 30 Mitarbeitern aus Deutschland, Italien, Frankreich und Tschechien grundlegende Information zur Unternehmensphilosophie und Produkten.

Thematisiert wurden auch globale Marketingaktivitäten. „Unsere Mitarbeiter in ganz Europa sind einer der wichtigsten Faktoren für den gesamten Erfolg von Nexen Tire. Mit diesem Workshop möchten wir von Anfang an die Identifikation mit unserem Unternehmen fördern und gemeinsam für einen positiven Start sorgen“, so John Bosco Kim. Laut Kim legt das Unternehmen großen Wert auf eine enge und emotionale Bindung, alle Mitarbeiter sollen den "Spirit von Nexen Tire" spüren und so die Ziele mit und für das Unternehmen aktiv erleben.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der ehemalige Vianor-Partner Kfz-Fluck ist nun im Vergölst-Verbund aktiv.

    Vergölst meldet vier neue Franchise-Betriebe im Partnernetzwerk. Über 250 Partnerbetriebe zählt die Systemzentrale aktuell.

  • Nexen Tire startet in die Umrüstungssaison mit einer Gewinnspielpromotion.

    Nexen Tire startet in die Umrüstungssaison mit einer Gewinnspielpromotion. Im Aktionszeitraum bis zum 30.06.2020 können Käufer von jedem Satz Sommer- oder Allseason-Reifen an der Verlosung teilnehmen.

  • McGard bietet seine Radsicherungen in vierfacher Ausführung an. Bildquelle: McGard.

    Seit seiner Gründung im Jahr 1994 hat sich das Unternehmen McGard der Diebstahlsicherung von Rädern und Reifen verschrieben. Rund 85 Mitarbeiter sind am Standort Nordheim bei Heilbronn tätig, wo die Radsicherungen produziert und für den Vertrieb vorbereitet werden. Die umgangssprachlich auch Felgenschlösser genannten Sicherungen gibt es in vierfacher Ausführung.

  • Erhielt einen iF Design Award in der Kategorie Innenarchitektur: die Media-Wand in der "Nexen univerCITY". Bildquelle: Nexen.

    Nach der Auszeichnung für seinen N’FERA Primus-Reifen hat der koreanische Reifenehrsteller Nexen Tire nun einen weiteren iF Design Award erhalten. Die Media-Wand „The Infinity Wall“ in der „Nexen univerCITY“ in Seoul wurde in der der Kategorie Innenarchitektur nun ebenfalls mit einem Design-Award bedacht.