Nexen: Neuer Vice President OE Europe kommt von Bridgestone

Montag, 29 Juni, 2020 - 12:00
Edwin van der Stad ist seit März als Vice President OE Europe für Nexen tätig. Bildquelle: Nexen.

Der koreanische Reifenhersteller Nexen Tire hat einen wichtigen Management-Posten neu besetzt. Bereits im März wurde Edwin van der Stad zum neuen Vice President OE Europe ernannt. In seiner neuen Position soll der Niederländer die Expansionspläne von Nexen vorantreiben und die Marktpräsenz des Unternehmens in Europa ausbauen.

Van der Stad verfügt über mehr als 30 Jahre Branchenerfahrung und kann umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen Reifenentwicklung und Testing, im technischen Verkauf sowie im OE-Vertrieb vorweisen. Der erfahrene Manager war zuletzt für Bridgestone tätig, wo er die Positionen des Head of OEMs Advanced Technologies & Solutions und die des Head of Public Affairs and S&R Central Europe innehatte. Als Vice President OE Europe berichtet  van der Stad direkt an John Bosco Kim, den Europapräsidenten von Nexen. Bei Nexen Tire ist man überzeugt, mit Edwin van der Stad „einen der kompetentesten Kenner des europäischen Fahrzeugmarktes gewonnen zu haben“ und mit ihm „die ambitionierten Unternehmens-Ziele umsetzen zu können“.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Mirella Cielo bekleidet ab September das Amt des President Consumer Replacement Tire Sales and Marketing für die Regionen USA und Kanada bei Bridgestone Americas. Bildquelle: Bridgestone.

    Bridgestone Americas hat einen Personalwechsel auf der Position des President Consumer Replacement Tire Sales and Marketing für die Regionen USA und Kanada bekanntgegeben. Mit Wirkung zum 1. September folgt Mirella Cielo auf Erik Seidel, der ab sofort das Amt des Senior Vice President of Corporate Development bekleiden wird.

  • Im Vorfeld der neuen Saison spendete der koreanische Reifenhersteller im Rahmen der Eintracht-Kampagne "Auf Jetzt!" 100 Reifen

    Nexen Tire verlängert sein Sponsoring bei Eintracht Frankfurt. Die Marke zeigt bereits seit über acht Jahren Präsenz beim Bundesligisten. Im Vorfeld der neuen Saison spendete der koreanische Reifenhersteller im Rahmen der Eintracht-Kampagne "Auf Jetzt!" 100 Reifen für das Deutsche Rote Kreuz Frankfurt, die Diakonie Hessen, die Arche Frankfurt, die Frankfurter Tafel und das Universitätsklinikum.

  • Peter Gulow, Vice President Europe Central & East, sieht Nexen Tire "für die definierten Wachstumsziele bestens gerüstet". Bildquelle: Nexen.

    Für das anstehende Wintergeschäft sieht sich der koreanische Reifenhersteller Nexen Tire sowohl personell als auch produktseitig gut aufgestellt. Davon ist Peter Gulow, Vice President Europe Central & East, überzeugt.

  • Die Leichtbau-Reifentechnologie Enliten von Bridgestone kommt in speziell entwickelten Turanza Eco-Reifen auf dem ID.3 von Volkswagen zum Einsatz.

    Die Leichtbau-Reifentechnologie Enliten von Bridgestone kommt in speziell entwickelten Turanza Eco-Reifen auf dem ID.3 von Volkswagen zum Einsatz. Reifen mit Enliten-Technologie weisen laut Bridgestone einen um bis zu 30 Prozent geringeren Rollwiderstand auf, als serienmäßige Sommerreifen. Eine weitere Kraftstoff- und Batterieersparnis bringe das geringere Gewicht (-20 Prozent).