Nexen spendet 100 Reifen

Montag, 25 Mai, 2020 - 09:30
Eintracht Frankfurt und Nexen engagieren sich im Rahmen der Kampagne "AUF JETZT".

Nexen Tire beteiligt sich an der „AUF JETZT!“-Kampagne. Nexen ist Sponsoring-Partner des Fußballclubs Eintracht Frankfurt, der im Rahmen der Kampagne für die Unterstützung von fünf sozialen und gesundheitlichen Institutionen im Rhein-Main-Gebiet wirbt.

Am 14. Mai hat Nexen in Person von John Bosco Kim, Vice President NEXEN TIRE Europe s.r.o., und Peter Gulow, Vice President NEXEN TIRE Europe Central & East, einer Eintracht-Delegation um Vorstandsmitglied Axel Hellmann, eigeninitiativ 100 Reifen übergeben. Die in der Kelkheimer Konzernzentrale ausgehändigte Autoausrüstung fand im Anschluss den Weg zur Arche Frankfurt, dem Deutschen Roten Kreuz Frankfurt, der Diakonie Hessen, der Frankfurter Tafel sowie dem Universitätsklinikum Frankfurt. Hierbei packten auch die Markenbotschafter und ehemaligen Adlerträger Uwe Bindewald und Alexander Schur mit an.

„Wir schätzen uns glücklich, mit NEXEN TIRE einen weiteren Partner an unserer Seite zu wissen, der, gemäß unserem Grundsatz, nicht nur im Tagesgeschäft seinen Worten verlässlich Taten folgen lässt, sondern von sich aus mit dem Angebot einer umfassenden und äußerst notwendigen Spende auf uns zugekommen ist. Der Umstand, dass sich ein Unternehmen aus Südkorea um die Belange im Rhein-Main-Gebiet sorgt, beweist einmal mehr, dass sich Internationalisierung und regionales Bewusstsein nicht ausschließen müssen. Ein ebenso großer Dank gilt auch Uwe Bindewald und Alex Schur, die sich zum wiederholten Male mit großem Engagement in den Dienst der ‚AUF JETZT!‘-Kampagne stellen“, sagt Axel Hellmann.

„Eines der Prinzipien von NEXEN TIRE lautet Gleichbehandlung sowie Gerechtigkeit. Deshalb ist es für unser Unternehmen eine Selbstverständlichkeit, für die ‚Helden des Alltags‘ in diesen Zeiten soziale Unterstützung zu leisten. Aus diesem Grund ist es für uns eine Herzensangelegenheit, gemeinsam mit unserem Partner Eintracht Frankfurt helfende und unterstützende Organisationen direkt und unkompliziert zu fördern und die notwendige Mobilität mit unseren Produkten sicherzustellen“, so John Bosco Kim.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Im Vorfeld der neuen Saison spendete der koreanische Reifenhersteller im Rahmen der Eintracht-Kampagne "Auf Jetzt!" 100 Reifen

    Nexen Tire verlängert sein Sponsoring bei Eintracht Frankfurt. Die Marke zeigt bereits seit über acht Jahren Präsenz beim Bundesligisten. Im Vorfeld der neuen Saison spendete der koreanische Reifenhersteller im Rahmen der Eintracht-Kampagne "Auf Jetzt!" 100 Reifen für das Deutsche Rote Kreuz Frankfurt, die Diakonie Hessen, die Arche Frankfurt, die Frankfurter Tafel und das Universitätsklinikum.

  • (v.l.n.r.) Carsten Venz, Standortleiter des Continental Taraxagum Lab Anklam, Bürgermeister Michael Gallander und Doreen Groß von der Tafel Anklam bei der Übergabe der Reifen. Bildquelle: Conti.

    Die Sozialarbeit Vorpommern gGmbH darf sich über neue Sommer- und Ganzjahresreifen für ihre Transporter und Vans freuen. Die Betreiber der Anklamer Tafel erhielten fünf Reifensätze von Hersteller Continental, der im Versuchslabor Taraxagum Lab Anklam an Verfahren zur Gewinnung von Kautschuk aus Löwenzahn forscht.

  • Auf dem New Holland von Landwirt Luca Gabaldo sind V-FLECTO-Reifen aus der BKT-Agrimax-Serie montiert. Bildquelle: BKT.

    Luca Gabaldo, Inhaber des italienischen Landwirtschaftsbetriebs Azienda Agricola Gabaldo Luca, hat als Bereifung für seine Traktoren Produkte aus dem Portfolio von BKT gewählt. Gute Reifen seien für ihn als Landwirt die halbe Miete, erläutert der in dritter Generation tätige Landwirt die Bedeutung der optimalen Reifenwahl.

  • Edwin van der Stad ist seit März als Vice President OE Europe für Nexen tätig. Bildquelle: Nexen.

    Der koreanische Reifenhersteller Nexen Tire hat einen wichtigen Management-Posten neu besetzt. Bereits im März wurde Edwin van der Stad zum neuen Vice President OE Europe ernannt. In seiner neuen Position soll der Niederländer die Expansionspläne von Nexen vorantreiben und die Marktpräsenz des Unternehmens in Europa ausbauen.