Petlas präsentiert neuen Lkw-Reifen für den gemischten Einsatz

Mittwoch, 29 Juli, 2020 - 09:00
Der RC700 Plus wurde für den gemischten EInsatz konzipiert. Bildquelle: Petlas.

Der türkische Reifenhersteller Petlas hat ab sofort einen neuen Lkw-Reifen für den gemischten Einsatz im Sortiment. Der RC700 Plus soll eine hohe Kilometerleistung sowie eine gute Kraftstoffeffizienz zu seinen Stärken zählen. Das Modell ist der Nachfolger des RC700 und zunächst in der Größe 295 80R 22.5 erhältlich.

Laut Unternehmensangaben verfügt der neuen Reifen über eine höhere Lamellenzahl als sein Vorgänger, was zu einer größeren Spurtreue und mehr Fahrkomfort führt. Die lange Haltbarkeit, die ausgezeichneten Selbstreinigungseigenschaften sowie die mehrfache Runderneuerbarkeit führen die Verantwortlichen als weitere Vorteile des Pneus auf. Durch seine gute Performance könne der RC700 Flottenbetreiber zudem mit seinen niedrigen Kilometerkosten überzeugen. „Wir versprechen unseren Kunden starke und nachhaltige Reifen von hoher Qualität", wirbt Oğuz Ay, International Sales and Marketing Director bei Petlas.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Michelins neuer Pilot Sport CUP2 kommt bei BMW in der Erstausrüstung zum Einsatz. Bildquelle: Michelin.

    Michelin führt mit seinem Pilot Sport CUP2 Connect eine neue Bereifungsoption für den sportlichen Hochleistungsbereich ein. Der neue Semi-Slick mit Straßenzulassung ist mit der Michelin TrackConnect-App kombiniert und ersetzt innerhalb der Michelin-Pilot-Sport-Familie den Pilot Sport Cup 2. Gemäß der ursprünglichen Planung hätte der Pilot Sport CUP2 Connect auf der TTC 2020 debütiert.

  • Wurde speziell für den nordeuropäischen Markt entwickelt: der Scandinavia HS3 ED. Bildquelle: Conti.

    Nachdem Continental vor kurzem bereits die Einführung eines neuen Antriebsachsreifens für Lkw und Busse bekannt gegeben hat, folgt nun auch ein neuer Lenkachsreifen. Der Scandinavia HS3 ED ist für den Gütertransport bei winterlichen Bedingungen ausgelegt und soll wie sein Pendant vornehmlich in Skandinavien zum Einsatz kommen.

  • Für den Porsche Taycan hat Hankook eine spezielle ev-Version seiner Ventus S1 evo 3-Reifen entwickelt. Bildquelle: Hankook.

    Reifenhersteller Hankook baut sein Erstausrüstungsengagement beim Stuttgarter Sportwagenhersteller Porsche weiter aus. Für den neuen Porsche Taycan liefern die Koreaner ihren eigens entwickelten E-Reifen Ventus S1 evo 3 ev.

  • Leitet seit dem 1. April als Head of Sustainability die neue Nachhaltigkeits-Abteilung im Continental-Geschäftsfeld Reifen: Claus Petschick. Bildquelle: Conti.

    Nachhaltiges Wirtschaften ist in der heutigen Zeit wichtiger denn je, weshalb Unternehmen nach Lösungen suchen, um ihre CO2-Bilanz zu verbessern und ihren Ressourcenverbrauch zu senken. Im Zuge des Strategieprogramms „Vision 2030“ hat das Geschäftsfeld Reifen von Continental nun sämtliche Aktivitäten und Projekte die den Bereich Nachhaltigkeit betreffen in einer neu geschaffenen Abteilung gebündelt. Leiter der Abteilung und damit Head of Sustainability ist Claus Petschick.