Petlas präsentiert neuen Lkw-Reifen für den gemischten Einsatz

Mittwoch, 29 Juli, 2020 - 09:00
Der RC700 Plus wurde für den gemischten EInsatz konzipiert. Bildquelle: Petlas.

Der türkische Reifenhersteller Petlas hat ab sofort einen neuen Lkw-Reifen für den gemischten Einsatz im Sortiment. Der RC700 Plus soll eine hohe Kilometerleistung sowie eine gute Kraftstoffeffizienz zu seinen Stärken zählen. Das Modell ist der Nachfolger des RC700 und zunächst in der Größe 295 80R 22.5 erhältlich.

Laut Unternehmensangaben verfügt der neuen Reifen über eine höhere Lamellenzahl als sein Vorgänger, was zu einer größeren Spurtreue und mehr Fahrkomfort führt. Die lange Haltbarkeit, die ausgezeichneten Selbstreinigungseigenschaften sowie die mehrfache Runderneuerbarkeit führen die Verantwortlichen als weitere Vorteile des Pneus auf. Durch seine gute Performance könne der RC700 Flottenbetreiber zudem mit seinen niedrigen Kilometerkosten überzeugen. „Wir versprechen unseren Kunden starke und nachhaltige Reifen von hoher Qualität", wirbt Oğuz Ay, International Sales and Marketing Director bei Petlas.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der neue Skoda Octavia rollt auf Kumho-Reifen zu den Kunden. Bildquelle: Skoda Auto.

    Reifenhersteller Kumho verkündet eine weitere OE-Partnerschaft mit Skoda: Die tschechische Automobilmarke wählte das Kumho-Profil Ecsta PS71 als werksseitige Bereifung für den neuen Octavia. Zum Einsatz kommen Reifen der Größe 205/60 R16 92V.

  • Neu im Fulda-Portfolio: der Trailer-Reifen Regiotonn 3. Bildquelle: Goodyear.

    Die Marke Fulda hat eine neue Trailer-Reifenserie auf den Markt gebracht. Die Profile der Serie Regiotonn 3 verfügen über die 3PMSF-Markierung und sind laut Unternehmensangaben für verschiedenste Einsatzzwecke geeignet.

  • Mit neun Profilen für unterschiedliche Anwendungen steigt Hankook mit der Marke Laufenn ins Nutzfahrzeugreifen-Segment ein. Bildquelle: Hankook.

    Reifenhersteller Hankook ist ab sofort mit seiner Marke Laufenn auch im Lkw- und Busreifen-Markt aktiv. Das Nutzfahrzeugreifen-Portfolio der Marke umfasst zu Beginn neun Profile in insgesamt 31 Dimensionen. Ab Januar nächsten Jahres sollen die Reifen über die Vertriebspartner Point S, Reifen Helm und Reifen Müller in Deutschland erhältlich sein.

  • Bridgestone wurde von Maserati als exklusiver Reifenlieferant für den neuen Supersportwagen MC20 ausgewählt.

    Bridgestone wurde von Maserati als exklusiver Reifenlieferant für den neuen Supersportwagen MC20 ausgewählt. Die Gummis der Potenza-Serie wurden gemäß den Anforderungen der Traditionsmarke für deren Rückkehr ins Segment der Supersportwagen entwickelt. Zum Einsatz kommt ein asymmetrisches Profildesign.