Premio Tuning auf der Essen Motor Show

Dienstag, 22 Oktober, 2019 - 11:15
Szenegröße Jean Pierre Kraemer wird am Messestand von Premio Tuning sein.

Die Essen Motor Show ist für das Messe- und Event-Team von Premio Tuning ein fester Termin im Jahreskalender. Vom 29. November bis 8. Dezember 2019 zeigen die Tuningexperten mit ihrem rund 160 Quadratmeter großen Messestand (Halle 7, Stand 7E27) Flagge.

Im Gepäck haben sie wie immer eine Auswahl an Leichtmetallräder für die kommende Saison. Autogrammjäger können sich den Samstag, 30. November, notieren: Zwischen 13.00 und 14.30 Uhr besucht YouTuber und Szenegröße Jean Pierre Kraemer den Messestand von Premio Tuning.

Die große Felgenausstellung umfasst diesmal mehr als 80 Exponate von Lieferanten in Dimensionen von 17 bis 22 Zoll und wird mit der passenden Bereifung präsentiert. Detailinformationen zu den gezeigten Produkten erhalten Interessenten direkt am Messestand sowie am 3D-Felgenberatungssystem von Premio Tuning. Im Konfigurator lassen sich laut Unternehmensangaben virtuell inzwischen 3.500 Felgendesigns auf 1.200 Fahrzeugmodellen von 62 Herstellern montieren, rund 900 davon bereits in 3D.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Essen Motor Show 2020 findet - Stand jetzt - vom 27. November bis zum 6. Dezember statt. Bildquelle: Willrich.

    Bis zur Essen Motor Show 2020 sind noch einige Monate Zeit, schließlich ist das PS-Festival für die Zeit vom 27. November bis zum 6. Dezember anberaumt. Trotz weiterhin geltender Regularien bezüglich der Durchführung von Großveranstaltungen versichern die Verantwortlichen: „Unsere Vorbereitungen laufen ganz normal – und zwar auf Hochtouren.“

  • Bei der letztjährigen SEMA-Ausgabe hatte sich Reifenhersteller Yokohama nach langjähriger Abstinenz zurückgemeldet. Bildquelle: Yokohama.

    Wie die Veranstalter der ursprünglich für November dieses Jahres geplanten SEMA-Show mitteilten, fällt die Leistungsschau dieses Jahr aus. Mit der nun erfolgten Absage wolle man Ausstellern, Besuchern und Partnern dringend benötigte Klarheit verschaffen, heißt es seitens der Verantwortlichen.

  • Christian Mühlhäuser, Managing Director Bridgestone Central Europe, nimmt die Auszeichnung entgegen. Fotoquelle: KG Media Factory GmbH.

    Premium-Reifenhersteller Bridgestone darf sich über eine Auszeichnung für sein Polymer SUSYMTM freuen. Das Unternehmen wurde mit einem AutomotiveInnovations-Award in der Kategorie Innovationsstärkster Automobilzulieferer „Chassis, Karosserie und Exterieur“ prämiert.

  • Für sein spezielles Laufflächendesign erhielt der Urban Taraxagum einen Red Dot Design Award. Bildquelle: Conti.

    Continental darf sich über zwei neue Auszeichnungen für seinen Fahrradreifen Urban Taraxagum freuen. Neben einem Red Dot Design Award erhielt der Reifen aus Löwenzahnkautschuk von der Zeitschrift Focus E-Bike den E-Bike Design & Innovation Award. Vor kurzem hatte die Taipei Cycle Show den Urban Taraxagum bereits mit einem goldenen d&i-Award prämiert.