Premio Tuning Katalog liegt bei Händlern aus

Mittwoch, 19 Dezember, 2018 - 09:45
Der Premio Tuning Katalog ist erhältlich.

Der Premio Tuning Katalog 2019 für Deutschland und Österreich liegt vor. Nahezu alle im Segment bekannten Marken aus den Bereichen Fahrwerk, Bremsen, Sportauspuffanlagen, Carstyling und Zubehör sind im Nachschlagewerk vertreten. Die mehr als 370 Seiten starke Lektüre liegt bei allen Premio Tuning-Händlern aus und ist ab Februar zum Preis von 4,90 Euro in teilnehmenden Kiosken erhältlich.

In der nunmehr 20. Auflage des Katalogs sind ausschließlich geprüfte Produkte namhafter Hersteller gelistet. YouTube- und Social-Media-Star Jean Pierre Kraemer führt den Leser durch die einzelnen Rubriken und gibt Tipps rund um das Thema Fahrzeugveredelung. Mit Hilfe von QR-Codes auf den Markenseiten können Smartphone-Nutzer direkt auf die Seite des jeweiligen Herstellers auf der Homepage von Premio Tuning gelangen. Mit mehr als 400 Designs zwischen 14 und 23 Zoll bildet Premio Tuning ein sehr umfangreiches Felgenprogramm ab.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Ab dem 27. März im Handel: der Rieger Tuning-Katalog 2020. Bildquelle: Rieger Tuning.

    Unter anderem dank des alljährlich erscheinenden Katalogs ist das Unternehmen Rieger Tuning in der Szene bestens bekannt. Und so kommt natürlich auch 2020 ein aktueller Katalog von Rieger Tuning auf den Markt. Ab dem 27. März ist das rund 600 Seiten starke Druckwerk offiziell erhältlich.

  • In Kooperation mit CS Tuning wurde bei JMS Fahrzeugteile ein Smart Roadster-Coupé umgerüstet. Bildquelle: JMS Fahrzeugteile.

    Nur knapp zwei Jahre lang wurden die Smart-Modelle Roadster und Roadster-Coupé überhaupt produziert. Deutschlandweit wurden 19.000 Exemplare dieser Exoten zugelassen, weshalb der aktuelle Bestand vermutlich noch deutlich darunter liegt. Gemeinsam mit dem Smart-Spezialisten CS Tuning wurde bei JMS Fahrzeugteile nun eines dieser seltenen Modelle modifiziert.

  • Dem Händlerbeirat kommt innerhalb des GDHS-Gefüges eine wichtige Rolle zu.

    Die Partner der GDHS-Channel Premio Reifen + Autoservice sowie der Handelsmarketing-Initiative (HMI) haben zu Beginn des Jahres den neuen GDHS-Fachhandelsbeirat bestimmt.

  • Die Tuning World Bodensee wird nicht Ende April stattfinden.

    Noch am 03. März hatten die Veranstalter der Tuning World Bodensee über die Interseite der Messe versichert, das Branchenevent vom 30. April bis zum 03. Mai trotz sich verschärfender Corona-Thematik durchführen zu wollen. Die Entwicklung der vergangenen Tage auch hierzulande hat nun aber auch die Macher der Tuning World Bodensee veranlasst, die Messe abzusagen.