ProLine PXK-Rad für große SUVs

Mittwoch, 12 Februar, 2020 - 13:00
ProLine führt das PXK-Rad unter anderem in "matt grey" im Programm. Bildquelle: ProLine.

Das PXK-Rad von ProLine eignet sich für zahlreiche SUVs und eine ganze Reihe von Fahrzeugen der Oberklasse. So beinhaltet der Verwendungsbereich unter anderem Audi RS5, Audi RS6 Avant, Audi SQ5 und Porsche Macan. ProLine bietet das PXK mit einer 5-Loch-Anbindung in Größen von 18 bis 21 Zoll an.

Da gerade bei aktuellen SUVs die Serienbereifung immer größer werde, habe man mit dem PXK in bis zu 21 Zoll die perfekte Alternative zum OEM-Rad, heißt es seitens des Räderherstellers. In puncto Farben stehen bei ProLine die Varianten „matt grey“, „black glossy“ und „metallic silver“ bereit.

Lesen Sie ein Felgen-Spezial in der März-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Für das Tesla Model S hat ProLine eine spezielle Ausführung des PXF-Rads im Angebot. Bildquelle: ProLine.

    Das PXF-Rad ist schon seit einigen Jahren fester Bestandteil des Sortiments von ProLine. Für das Tesla Model S hat der Räderhersteller sein Design-Rad nun adaptiert und bietet das PXF in einer speziellen Ausführung inklusive ABE für den amerikanischen Stromer an.

  • Der Audi Q5 wird optional ab sofort mit dem Kumho Profil Crugen Premium KL33 in der Größe 235/55 R19 101H ab Werk bereift.

    Erstmals in der Geschichte von Kumho Tyre stattet der koreanische Reifenhersteller ein Audi Modell mit Erstausrüstungsreifen aus. Der Audi Q5 wird optional ab sofort mit dem Kumho Profil Crugen Premium KL33 in der Größe 235/55 R19 101H ab Werk bereift.

  • Neuzugang für das Maxxis-Sortiment: der Victra Sport 5 SUV. Bildquelle: Maxxis.

    Reifenhersteller Maxxis hat eine neue Bereifungsoption für Sport Utility Vehicle (SUV) in sein Sortiment aufgenommen. Bei dem neuen Profil Victra Sport 5 SUV handelt es sich um eine Weiterentwicklung des UHP-Reifens Victra Sport 5, die laut Unternehmensangaben den Ansprüchen großer und schwerer SUVs an ihre Reifen bestens gerecht wird.

  • Der CMS-Neuzugang C29 ist in drei Größen von 17 bis 20 Zoll erhältlich. Bildquelle: CMS.

    Räderhersteller CMS hat ein neues Design in sein Sortiment aufgenommen: das neue Sportrad C29 verfügt über fünf symmetrische Doppelspeichen und eignet sich laut Herstellerangaben für wuchtige Sport-SUVs und sportliche Oberklasse-Boliden. CMS offeriert das Rad in zwei Farbvarianten in insgesamt drei Dimensionen.