Prometeon spendet 100.000 Euro an Mailänder Krankenhaus

Mittwoch, 1 April, 2020 - 16:00
Die Prometeon Tyre Group spendet 100.000 Euro an ein Mailänder Krankenhaus. Bildquelle: Prometeon.

Das Sacco-Hospital in Mailand darf sich über eine Spende der Prometeon Tyre Group freuen. Mit den 100.000 Euro kann das Krankenhaus, das als Referenz- und Forschungszentrum auf epidemiologische Notfälle spezialisiert ist, neue medizinische Geräte kaufen und die COVID19-Forschung vorantreiben.

Der Betrag resultiert aus einer unternehmensinternen Fundraising-Initiative mit dem Titel „Together“, die Geld für das an vorderster Front arbeitende medizinische Personal sammelt. Die hohe Spendensumme, die von der Unternehmensleitung aufgestockt wurde, sei durch „die beispielhafte Großzügigkeit und echte Solidarität der Mitarbeiter“ zustande gekommen, teilte das Unternehmen mit. Mit der Spende wolle man dazu beitragen, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Sommerausstattung für diesen einzigartigen Rettungswagen versprach Reifen Lorenz bereits im Dezember.

    Reifen Lorenz spendet sechs neue Kompletträder für einen Baby-Notarztwagen der Johanniter. Auf Mercedes-Stahlfelgen wurden mit dem „Michelin Agilis 3“ die neueste Generation Transporter-Sommerreifen des französischen Herstellers verbaut.

  • Stefan Beha, Marketing Hankook Reifen Deutschland; Anja Eli Klein, Geschäftsführerin, Bärenherz - Stiftung für schwerstkranke Kinder; Ho Bum Song, Geschäftsführer von Hankook Reifen Deutschland; Karin Reinhold-Kranz, Vorstandsmitglied, Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e. V.; Myriam Beltran, Marketing Hankook Reifen Deutschland; Wonny Chung, Direktor Marketing, Hankook Reifen Deutschland und Sascha Berck, Marketing Hankook Reifen Deutschland bei der Scheck-Übergabe. Bildquelle: Hankook.

    Seit nun beinahe zehn Jahren unterstützt Hankook gemeinnützige Organisationen und Initiativen im Rhein-Main-Gebiet. Auch 2019 dürften sich die Vereine „Hilfe für krebskranke Kinder e. V.“ in Frankfurt und die „Stiftung Bärenherz“ in Wiesbaden über eine Spende des Reifenherstellers freuen. Anfang März wurden nun die Schecks im Wert von 44.946 Euro zu gleichen Teilen an die Organisationen übergeben.

  • Bundesfinanzminister Olaf Scholz und Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier haben umfassende zusätzliche Maßnahmen mit Soforthilfen von bis zu 50 Milliarden Euro für kleine Unternehmen, Solo-Selbständige und Angehörige der Freien Berufe vorgelegt.

    Bundesfinanzminister Olaf Scholz und Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier haben umfassende zusätzliche Maßnahmen mit Soforthilfen von bis zu 50 Milliarden Euro für kleine Unternehmen, Solo-Selbständige und Angehörige der Freien Berufe vorgelegt.

  • Zivildienstleistender Ferdinand Sima (v.l.), Abteilungsleiter Michael Moser und Landesrettungskommandant Werner Kraut vom Roten Kreuz Niederösterreich nahmen die Mundschutz-Masken entgegen. Foto: RK NÖ / L. Hürner

    Michelin spendet dem Roten Kreuz Niederösterreich 1.600 Mundschutz-Masken für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im medizinischen Dienst, weitere 400 Exemplare erhalten alle Euromaster Franchise-Partner, um ihre Kunden und Mitarbeiter bestmöglich zu schützen.