Protrack One für Straße und Rennstrecke

Montag, 21 Oktober, 2019 - 11:45
Dank seiner Motorsportgene soll das Portrack One Fahrzeugen eine verbessete Fahrdynamik bieten. Bildquelle: Protrack Wheels.

Mit dem Protrack One präsentiert die Protrack Wheels GmbH ein neues 12-Speichen-Rad, das sich durch seine Leichtigkeit und seien Stabilität auszeichnen soll. Die One-Felge ist TÜV-zertifiziert und soll dabei die besten Elemente eines Motorsport- und eines Straßenrades vereinen.

Protrack bietet die One-Felge aktuell in den Dimensionen 8x15, 9x15, 7,5x17, 9x17, 8x18, 9x18 sowie 8,5x19 Zoll an. Da sich ein laut Herstellerangaben vor allem bei höheren Maulweiten ein signifikanter Gewichtsvorteil ergibt, wird das Protrack One ab einer Breite von 9,5 Zoll ausschließlich als Flow Forming-Modell angeboten. Dies betrifft die Größen 9,5x18, 10x18, 10,5x18 und 11x18 Zoll. Dank der mehrschichtigen Lackierung in „glänzendem Anthrazit“ passt das One laut Unternehmensangaben auf nahezu jedes Fahrzeug. Die Beschichtung soll dabei weitestgehend resistent gegen Schmutz oder andere Umwelteinflüsse sein und sich zudem gut reinigen lassen. Für einzelne Größen bietet Protrack auch die Finish-Varianten „schwarz-glänzend“, „schwarz-matt“, „weiß-glänzend“ oder „gold“ an.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Rändelung wird auf beiden Felgenschultern in Höhe der Reifenauflagefläche eingearbeitet. Bildquelle: Protrack.

    Besonders beim Motorsport besteht durch die hohen Belastungen während der Längs- und Querbeschleunigung die Gefahr, dass sich Reifen unbeabsichtigt auf der Felge drehen. Als Lösung für dieses Problem bietet die Protrack GmbH eine modifizierte Version ihrer Motorsport- und Straßenräder vom Typ One an.

  • Der Racetec TD Slick ist neu im Metzeler-Rennreifensortiment.

    Der Racetec TD Slick ist neu im Metzeler-Rennreifensortiment. Laut Metzeler wurde für Motorradfahrer entwickelt, die nach einfach zu handhabender Slick-Performance suchen. Der Racetec TD Slick ist in einer Dimension vorne und drei „Standard“- Dimensionen hinten verfügbar.

  • Der amtierende DTM-Champion René Rast ist neuer Markenbotschafter von Eibach. Bildquelle: Eibach.

    Fahrwerkhersteller Eibach hat einen neuen prominenten Markenbotschafter verpflichtet. Der amtierende DTM-Champion René Rast wird das in Finnentrop ansässige Unternehmen ab sofort repräsentieren und für die Marke werben.

  • Variationen der Eagle F1 SuperSport Rennserie von Goodyear werden in einer Reihe weiterer Rennsportserien eingesetzt, darunter im WTCR - FIA World Touring Car Cup.

    Goodyear hat den Eagle F1 SuperSport-Rennreifen vorgestellt. Mit dem Gummi werden sämtliche Fahrzeuge der vollelektrischen Tourewagenserie Pure ETCR ausgestattet. Goodyear ist exklusiver Reifenlieferant und Gründungspartner.