Reifen Straub führt Warenkorb mit Rabattstaffel ein

Montag, 8 April, 2019 - 08:30
Im selbst inhouse programmierten Reifen Straub Einkaufsportal profitieren ab sofort alle Kunden, die mehr als nur einen Motorrad-, Moped-, oder Rollerreifen am Tag benötigen.

Der Reifengroßhändler Reifen Straub aus Süddeutschland stellt zum Saisonstart einen neuen Warenkorb für sein Einkaufsportal vor: Nach dem Motto „mehr ist mehr“ reduziert sich pro zusätzlichem Zweirad.Reifen bei allen im Warenkorb befindlichen Reifen dieser Warengruppe der Preis automatisiert.

„Wir sind einer der führenden Reifengroßhändler im Bereich Zweirad und mit einem echten Lagerbestand von über 500.000 Reifen ein gut sortierter und zudem noch zuverlässiger Lieferant. Als Familienunternehmen sind uns langfristige Partnerschaften wichtig. Was wir heute versprechen, hat auch morgen noch Gültigkeit“, so Eugen Straub, Geschäftsführer der Reifen Straub GmbH. Details erfahren Interessierte unter b2b.reifen-straub.de.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Zum Marktstart der Oxigin Oxcross 25 läuft bei Reifen Straub eine spezielle Aktion. Bildquelle: Reifen Straub.

    Der Reifengroßhändler Reifen Straub startet zur Markteinführung des neuen Rades aus dem Hause Oxigin eine spezielle Aktion: Kunden müssten beim Kauf des neuen Oxcross 25-Designs nur drei Räder bezahlen und bekämen das vierte nicht in Rechnung gestellt.

  • Mehr Neuzulassungen von Motorrädern und ein größerer Anteil am Straßenverkehr sorgen laut Reifen Göggel für eine höhere Nachfrage nach Reifen.

    Mehr Neuzulassungen von Motorrädern und ein größerer Anteil am Straßenverkehr sorgen laut Reifen Göggel für eine höhere Nachfrage nach Reifen. Nachdem bereits im Vorjahr der Absatz in diesem Reifensegment stark genommen habe, hat Reifen Göggel eigenen Angaben zufolge sein Lager weiter aufgestockt, um seine Lieferfähigkeit für die laufende Saison sicherzustellen.

  • Automobile Möck und Reifen Göggel pflegen eine langjährige Geschäftsbeziehung. Reifen Göggel Mitarbeiter Jonas Schlegel liefert Firmenchef Ralf Möck die Reifen aus.

    Reifen Göggel berichtet von steigender Nachfrage im SUV- und Transportersegment. Der schwäbische Reifengroßhändler rechnet im Bereich der Transporter-Bereifung mit einem Wachstum von zwei Prozent. E-Commerce und die Bautätigkeit seien starke Treiber.

  • Sportliche Fahrzeuge stellen höchste Ansprüche an ihre Gummis. Bildquelle: GB.

    In einem Sommerreifentest hat das Magazin Sportauto insgesamt zehn Profile für sportliche Boliden „klassen- und witterungsübergreifend“ gegeneinander antreten lassen. An den Start gingen drei Semi-Slicks beziehungsweise Cup-Reifen, zwei UUHP-Gummis sowie fünf Vertreter des UHP-Segments. Dies sei laut sportauto nötig gewesen, da „nur so die teils kräftigen Performance-Unterschiede bei unterschiedlichen Fahrbahnbedingungen“ zutage träten.