Reifenwerk von Nokian zertifiziert

Donnerstag, 2 Juli, 2020 - 11:30
Im Oktober 2019 hat Nokian Tyres sein Reifenwerk in Dayton offiziell eröffnet.

Die neue Fabrik von Nokian Tyres in Dayton, USA hat die ISO 9001 Zertifizierung erhalten. Das Zertifikat erfordert von den Unternehmen die Erfüllung spezifischer Anforderungen an das Qualitätsmanagementsystem.

Im Oktober 2019 hat Nokian Tyres sein Reifenwerk in Dayton offiziell eröffnet. Im 830.000 Quadratmeter großen Komplex sollen bei voller Kapazität rund vier Millionen Reifen pro Jahr produziert werden. Nun erhält die Fabrik die ISO 9001 Zertifizierung. „Wir fühlen uns geehrt, ein Lob für unser Qualitätssystem zu erhalten. Obwohl die Fabrik erst seit ein paar Monaten in Betrieb ist, wurde der Qualitätsprozess so entwickelt, dass er dem der älteren und erfahreneren Fabriken gleicht“, sagt Teppo Huovila, Vice President, Qualität & Nachhaltigkeit bei Nokian Tyres.

Der ISO 9001 Zertifizierungsprozess umfasst Prüfungen durch eine unabhängige, externe Zertifizierungsstelle sowie durch internes Personal, das für den Prozess geschult wurde. Alle drei globalen Produktionsstätten von Nokian Tyres verfügen damit nun über eine ISO 9001 Zertifizierung.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Ist "in Anbetracht des volatilen Marktumfelds" mit dem Quartalsergebnis zufrieden: Jukka Moisio, CEO und Präsident von Nokian Tyres. Bildquelle: Nokian.

    Der finnische Reifenhersteller Nokian Tyres hat im vergangenen Quartal einen Nettoumsatz von 349,9 Mio. EUR (Vj.: 354,5 Mio. EUR) erzielt. Der Betriebsgewinn belief sich auf 62,3 Mio. EUR (Vj.: 67,5 Mio. EUR). Die Nokian-Verantwortlichen sprechen angesichts dieser Zahlen von einer „guten Leistung in einem volatilen Marktumfeld“.

  • Mehr als 600 Kilometer Training im Auto-Schieben hat Jussi Kallioniemi eigenen Angaben zufolge im Jahr 2020 absolviert. Bildquelle: Nokian.

    Ende Oktober wurde auf der Nokian-Teststrecke im finnischen Nokia ein neuer Weltrekord aufgestellt: Jussi Kallioniemi schob einen Pkw mit 2.100 Kilogramm Eigengewicht in der neuen Rekordzeit von 13 Minuten und 26 Sekunden über die Distanz von einer Meile (1609,34 Meter). Das Fahrzeug war dabei mit dem Nokian-Profil Hakkapeliitta R3 SUV ausgestattet.

  • Nokian Tyres hat Päivi Leskinen zum Senior Vice President Human Resources von Nokian Tyres und zum Mitglied des Management-Teams ernannt.

    Nokian Tyres hat Päivi Leskinen zum Senior Vice President Human Resources von Nokian Tyres und zum Mitglied des Management-Teams ernannt. Sie wird an Jukka Moisio, President & CEO, berichten. Leskinen wird die Position laut Unternehmensangaben spätestens im Mai 2021 antreten. 

  • Teile des Nokian-Managements der Jahre 2015-2016 stehen im Verdacht, Offenlegungspflichten gegenüber den Wertpapiermärkten vernachlässigt zu haben.

    Im Mai 2017 reichte die finnische Finanzaufsichtsbehörde einen Antrag auf Untersuchung darüber ein, ob das Management von Nokian Tyres in den Jahren 2015 und 2016 seine Offenlegungspflichten gegenüber den Wertpapiermärkten vernachlässigt und ob bestimmte Mitarbeiter beim Handel mit den Wertpapieren des Unternehmens Insiderinformationen missbraucht haben. Nun will die Staatsanwaltschaft offenbar Anklage erheben.