Roadian GTX für Crossover- und Midsize-SUV-Segment

Dienstag, 5 November, 2019 - 15:00
Der Roadian GTX-Reifen soll solide Performance "erschwinglichem Preis" bieten.

Mit dem Roadian GTX liefert Nexen Tire auf der SEMA einen erneuten Beleg seiner Entwicklungskompetenz im Crossover- und Midsize-SUV-Segment. In den USA verzeichnet dieses Fahrzeugsegment immer noch Zuwächse. 

Der Roadian GTX-Reifen soll solide Performance "erschwinglichem Preis" bieten. Vermarktet wird das Profil mit einer "70.000-Meilen-Garantie" sowie 36 Monaten Pannenhilfe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Im Segment Consumer gesamt (also Pkw-/4x4- und Llkw-Reifen) stieg der Stückabsatz an All-Season-Reifen im Durchschnitt um 12 Prozent.

    Nach Angaben des Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk (BRV) wurden rund 53,3 Millionen Reifen im vorigen Jahr im Reifenersatzgeschäft in Deutschland verkauft. Damit ist der Absatz im Durchschnitt aller Produktsegmente um rund 3,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gesunken.

  • Das Borbet FF1 ist nun auch für den Kia Niro erhältlich. Bildquelle: Borbet.

    Autohersteller Kia offeriert sein Crossover-Modell Niro mit drei Antriebsvarianten. Passend sowohl für den Hybrid, den Plug-In Hybrid sowie den e-Niro steht bei Borbet nun das FF1-Rad bereit.

  • Der Explero PT411 von Petlas trägt nun die Schneeflockenmarkierung.

    Der Explero PT411 von Petlas trägt nun die Schneeflockenmarkierung. Das Profil ist in 21 Größen von 15 bis 17 Zoll erhältlich, einige Versionen mit verstärkten Seitenwänden.

  • Borbet empfiehlt sein F2-Rad nun auch für den Seat Arona. Bildquelle: Borbet.

    Mit dem Modell Arona hat Seat einen besonders temperamentvollen City-Crossover im Programm. Um die Tugenden des Arona zu betonen, empfiehlt Räderhersteller Borbet nun sein F2-Rad. Die Felge ist eintragungsfrei und steht in den Lackierungen „brilliant silver“ und „graphite polished“ bereit.