RoadX Tyre ist neuer Reifenpartner von West Ham United

Mittwoch, 11 März, 2020 - 13:30
Beginnen eine Partnerschaft: West Ham United und die Reifenmarke RoadX Tyre. Bildquelle: Sailun.

Die 2019 von Sailun eingeführte Reifenmarke RoadX Tyre ist neuer Reifenpartner des englischen Fußballvereins West Ham United. „Wir sind stolz auf unsere beginnende Partnerschaft und wir freuen uns auf Zusammenarbeit mit RoadX Tyre, während sie in ihrem Markt wachsen“, so Karim Virani, Chief Commercial Officer von West Ham United. Die Zusammenarbeit ist zunächst bis 2022 befristet.

„Dies sind aufregende Aussichten für uns. Als neue Marke auf dem Markt wollten wir mit einem Team zusammenarbeiten, das in der größten Liga spielt und Fans auf der ganzen Welt hat. Wir freuen uns darauf in den nächsten zwei Jahren Partner von West Ham United zu sein und mit den Fans des Klubs auf der ganzen Welt zu interagieren“, kommentiert Janis Amolins, Vertriebsleiter der Sailun Group Europe.

Lesen Sie mehr über Sailun in der April-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Gareth Passmore wurde zum neuen Senior Vice President bei Sailun Europe ernannt. Bildquelle: Sailun.

    Mit Wirkung zum 4. Mai hat die Marke Sailun ihr europäisches Management-Team verstärkt. Wie das Unternehmen mitteilte, wurde Gareth Passmore zum neuen Senior Vice President PCR und TBR Tyres ernannt. Passmore hat seine Arbeit in der kürzlich erweiterten europäischen Sailun-Zentrale in Frankfurt angetreten.

  • Namhwa Cho ist seit dem 1. April 2020 neuer Präsident der Kumho Tire Europe GmbH in Offenbach.

    Namhwa Cho ist seit dem 1. April 2020 neuer Präsident der Kumho Tire Europe GmbH in Offenbach und folgt damit auf Jun Ro Song, der nach gut einem Jahr in Verantwortung bereits wieder nach Korea zurückgekehrt.

  • Erwin Eigel (von links, Bereichsleiter IAM), BBS-Geschäftsführer Jürgen Klingelmeyer und Markus Wartosch (Global Head of Sales & Marketing).

    Bei BBS ist die Produktion nach mehrwöchiger Pause an den Standorten Schiltach und Herbolzheim wieder angelaufen. Zeitgleich hat das Unternehmen seine Pläne für das 50-jährige Jubiläum, das 2020 begangen wird, an die aktuelle Situation angepasst.

  • Paul Rösler sprach mit der Redaktion über die Einsparmöglichkeiten der Runderneuerung.

    Die Rösler Tyre Innovators GmbH & Co. KG hat einen CO2-Folder aufgesetzt. Wir sprachen mit Geschäftsführer Paul Rösler über die Einsparmöglichkeiten der Runderneuerung.