Ronal bringt Jubiläumsfelge auf den Markt

Donnerstag, 13 Dezember, 2018 - 14:00
Die Ronal R50 ist als Jubiläumsrad in „Racing gold-hornkopiert“ erhältlich.

Die Ronal Group feiert 2019 ihr 50. Jubiläum. Zu diesem Anlass hat der Räderhersteller die Ronal R50 AERO in „Racing gold-hornkopiert“ herausgebracht, die bereits auf der Essen Motor Show zu sehen war. Die Jubiläumsversion der Ronal R50 wird es in den Größen 7.5x16 und 8.0x18 Zoll geben.

Des Weiteren präsentierte die Ronal Group eine Reihe neuer Designs. Dazu gehörte die Ronal R66 Felge mit asymmetrischem Design in der Oberfläche „Orbit grey-matt-frontkopiert“. Die neue R66 wird zum Start im Frühjahr 2019 zunächst in 8.5x20 Zoll mit 5-Loch-Anbindung angeboten. Aus dem Speedline Corse Sortiment wurden zwei neue Designs enthüllt: Zum einen die SC1 Motorismo Felge, zum anderen die SL8 Dominatore. Die fünf glanzgedrehten Speichen in Kombination mit den zurückversetzen Y-förmigen Verbindungen zum Felgenbett sollen der SL8 einen Premium-Charakter verleihen. Erhältlich wird sie zunächst in 8.5 bis 11.5x21 Zoll sein.

Mit dem neuen Speedline Corse SC1 Motorismo Design bringt die Ronal Group eine sportliche Felge mit Racing-Charakter von der Rennstrecke auf die Straße. Durch Produktionsprozesse wie dem Flowforming wird eine Leichtigkeit der Felge erzielt. Die SC1 wird mit Straßenzulassung in der Ausführung „Racing black-matt-hornkopiert“ sowie in „Racing gold-hornkopiert“ in 8.0 bis 11.5x20 Zoll verfügbar sein.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Einer von fünf neuen Reifen von Yokohama: der BluEarth-GT AE51. Bildquelle: Yokohama.

    Für den – inzwischen abgesagten – Automobilsalon in Genf hatte Yokohama die Präsentation von gleich fünf neuen Reifen geplant. Nun wurden die drei neuen Sommer- und zwei neuen Winterprofile auf digitalem Wege vorgestellt. Für die Sommersaison nimmt Yokohama den BluEarth-GT AE51, den BluEarth-XT AE61 und den Geolandar CV G058 neu in sein Sortiment auf; die Winter-Neuzugänge sind der BluEarth Winter V906 und der IceGuard Studless IG53.

  • Ab sofort in 42 Größen erhältlich: der neue Ganzjahresreifen Solus 4S HA32 von Kumho. Bildquelle: Kumho.

    Um am stetigen Wachstum des Segments der Ganzjahresreifen zu partizipieren, hat Kumho Tyre ein neues Profil auf den Markt gebracht. Die inzwischen dritte Generation des Allwetterreifens Solus 4S HA32 wurde speziell für europäische Straßenbedingungen entwickelt und steht aktuell in 42 Größen von 14 bis 18 Zoll bereit.

  • Für die Ronal R62 in "jetblack" steht die neue Design-Applikation "Infinite Chrom" zur Verfügung. Bildquelle: Ronal Group.

    Die Ronal Group offerierte ihr R62-Design bisher in zwei Oberflächen-Lackierungen, welche wiederum mit drei verschiedenfarbigen Kunststoffelementen ergänzt werden konnten. Mit der neuen Applikation „Infinite Chrome“ hat der Räderhersteller nun eine weitere Individualisierungsoption in sein Programm aufgenommen.

  • Der BluEarth*Winter V906 ist ab Herbst 2020 erhältlich. Bildquelle: Yokohama.

    Auch wenn in absehbarer Zukunft zunächst einmal die Umrüstung auf Sommerpneus ansteht, hat Yokohama bereits die nächste Wintersaison im Blick. Ab Herbst 2020 nämlich offeriert der japanische Reifenhersteller seinen neuen Winterreifen BluEarth*Winter V906 in 30 Dimensionen. Das Größenspektrum reicht dabei von 185/65R15 88T bis hin zu 225/40R18 92W XL.