Ronal erweitert Speedline Corse-Programm

Dienstag, 4 Februar, 2020 - 10:30
Ronal offeriert die Speedline Corse SL8 Dominatore-Felge unter anderem für den Ford Mustang. Bildquelle: Ronal.

Die Ronal Group hat ihr Speedline Corse-Programm um eine neue Sportfelge ergänzt: die Speedline Corse SL8 Dominatore. Die Felgenneuheit ist in den Dimensionen 8,5x21 bis 11,5x21 Zoll in „orbit grey-matt-frontkopiert“ erhältlich.  

Die mit Flowforming-Technologie und dem Undercut-Verfahren hergestellte Felge soll sich durch ihre formvollendete Optik sowie einen zeitgemäßen Look auszeichnen. Fünf glanzgedrehte Speichen in Kombination mit den zurückversetzen Y-förmigen Verbindungen zum Felgenbett verleihen der SL8 laut Herstellerangaben zudem einen Premium-Charakter. Ein weiteres optisches Highlight ist der mit Lasertechnik aufgebrachte Schriftzug. Die Sl8 Dominatore passt mit 5-Loch-Anbindung unter anderem auf den BMW X7, den Ford Mustang, den Land Rover Discovery Sport, den Mercedes GLE Coupé und den Porsche Cayenne.

Lesen Sie ein Felgen-Spezial in der März-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Neuauflage der Ronal R9-Felge passt unter anderem auf den Mercedes W 123. Bildquelle: Ronal Group.

    Zum Start ins neue Jahr hat die Ronal Group ihr Sortiment erweitert. Die neuaufgelegte Version der Ronal R9-Felge wurde erstmals auf der Essen Motor Show 2019 präsentiert und ist nun offiziell erhältlich. Die Tiefbett-Felge war in den 80er-Jahren ein fester Bestandteil des Ronal-Sortiments.

  • Der RY357 ist als Lkw-Breitreifen für den Fern- und Regionalverkehr sowie für den Einsatz auf Anhängerachsen abgestimmt.

    Yokohama erweitert sein Programm an Reifen für Nutzfahrzeuge. Das Trailer-Angebot umfasst nun auch die Profile MY507A und RY357, ab Juni dann auch den 125T in den Dimensionen 385/55 R22.5 und 385/65 R22.5.

  • Ab sofort auch mit 4-Loch-Anbindung in 16 Zoll erhältlich: die Ronal R65. Bildquelle: Ronal.

    Die Ronal Group ergänzt ihre Produktpalette um eine weitere Variante der R65-Felge. Der Räderhersteller hat das bisher in den Größen 16, 17 und 18 Zoll mit 5-Loch-Anbindung erhältliche Rad nun auch als 16-Zoll-Edition mit 4-Loch-Anbindung aufgelegt.

  • Pirelli Produktspezialist Norbert Allgäuer-Wiederhold schult Handelsvertreter.

    20 Angebote enthält das aktuelle Seminar-Programm des Pirelli Tyre Campus, der hauseigenen Trainingsakademie von Pirelli Deutschland. Jedes davon behandelt laut den Verantwortlichen ein händlerrelevantes Thema und zeichnet sich durch seinen hohen Praxisbezug aus.