SCC Fahrzeugtechnik: Neues Abziehwerkzeug für Spurverbreiterungen

Dienstag, 31 März, 2020 - 08:45
Mit dem neuen Abziehwerkzeug von SCC sollen sich Spurverbreiterungen leichter von der Radnabe lösen lassen. Bildquelle: SCC Fahrzeugtechnik.

Bei der SCC Fahrzeugtechnik GmbH ist ab sofort ein neues Tool erhältlich, mit dem sich Spurverbreiterungen leichter von der Radnabe lösen lassen sollen. Das neue Abziehwerkzeug, das die Verwendung von Hammer und Meißel laut Unternehmensangaben überflüssig macht, ist bei einer Vielzahl von Systemen anwendbar.

Durch die Verwendung des neuen Abziehwerkzeugs werde die Spurverbreiterung zerstörungsfrei abgelöst und könne so gegebenenfalls wieder verwendet werden. Nach Angaben der SCC Fahrzeugtechnik handelt es sich bei dem Produkt um eine Neuheit, „die es in dieser Ausführung auf dem Markt bisher noch nicht zu erwerben gibt“. Seit kurzem nun ist das neue Werkzeug über den Webshop oder die Händlerabteilung von SCC zu beziehen. Zur besseren Aufbewahrung wird das Abziehwerkzeug mit in einem Aluminiumkoffer ausgeliefert.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Comtrac 2 All Season+ ist in 14 Größen und der Comtrac 2 Winter+ in 13 Größen erhältlich.

    Vredestein hat aktualisierte Versionen seiner Reifenmodelle Comtrac 2 Winter und Comtrac 2 All Season eingeführt. Die neuen Modelle verfügen laut Unternehmensangaben über eine verschleißfestere Laufflächenmischung.

  • Das Handbuch über LEAO-Lkw-Reifen ist ab sofort bei der ML Reifen GmbH verfügbar. Bildquelle: ML Reifen.

    Die ML Reifen GmbH hat eine aktualisierte Übersicht über das Produktportfolio der Hausmarke LEAO vorbereitet. Die knapp 50 Seiten umfassende Broschüre informiert über das Lkw-Reifen-Sortiment der Marke mit dem Löwen und erläutert unter anderem die Neuerungen der letzten Jahre. Zudem sind dem Werk technische Informationen wie Tragfähigkeiten, Luftdrücke, Profiltiefen oder die passenden Felgengrößen zu entnehmen.

  • Die Metzeler-Ingenieure haben für den SPORTEC M9 RR eine Rayonstruktur entwickelt, die um 6 Prozent steifer sein soll als die des Vorgängers.

    Die Reifenmarke Metzeler präsentiert den SPORTEC M9 RR als Nachfolger des SPORTEC M7 RR. Der M9 RR soll laut Hersteller das Performancelevel im Supersport-Bereich neu definieren.

  • Mit dem Sonax-Bulli wirbt die Autopflegemarke seit 2014 für ihre Präsenz in der Klassikszene. Bidlquelle: Sonax.

    Fahrzeugpflegemittelhersteller Sonax engagiert sich seit zehn Jahren verstärkt in der Old- und Youngtimerszene. Dabei setzt das Unternehmen auf Partnerschaften mit den Veranstaltern hochkarätiger Oldtimer-Rallyes wie der Donau Classic, der Bodensee Klassik oder der Hamburg-Berlin-Klassik. Nun geht die Marke noch einen Schritt weiter: Mit dem DEUVET Bundesverband Oldtimer-Youngtimer e.V. wurde jüngst eine Fördermitgliedschaft vereinbart.