Speed4Trade mit Anbindung an Tyresystem

Dienstag, 12 Mai, 2020 - 14:00
Softwarehersteller Speed4Trade hat eine neue Schnittstelle für die Anbindung an Tyresystem geschaffen.

Speed4Trade hat eine neue Schnittstelle für die Anbindung an Tyresystem geschaffen. Mittels der Anbindung an die eCommerce-Softwarelösung Speed4Trade Connect können Hersteller und Großhändler ihr Produktsortiment dort verfügbar machen.

Nutzer sollen von einer automatisierten Auftragsabwicklung profitieren. Manuel Horn, Leiter Produktmanagement bei Tyresystem, erklärt: „Die Anbindung zwischen Tyresystem und dem eigenen Warenwirtschaftssystem ist jetzt mit wenigen Klicks möglich. Speed4Trade Connect vernetzt die vorhandene Unternehmenssoftware des Lieferanten wie beispielsweise ERP-, Warenwirtschafts- oder Logistiksysteme mit unserer Großhandelsplattform.“ Tyresystem listet eigenen Angaben zufolge rund 350 Großhändler aus ganz Europa. Neben Tyresystem können mit der eCommerce-Software Speed4Trade Connect auch Handelsplattformen wie Ebay oder Check24 angebunden werden. Damit verkaufen Händler und Hersteller laut den Speed4Trade-Verantwortlichen automatisiert über mehrere B2C- und B2B-Kanäle gleichzeitig.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • „Wir können unseren Kunden und Lieferanten versichern, dass wir sie auch in diesen Zeiten mit der gewohnten Verlässlichkeit begleiten”, versichert Geschäftsführer Simon Reichenecker.

    Bereits Ende Februar hat die RSU GmbH eigenen Angaben zufolge als Betreiberin von tyresystem.de mit Sicherheits- und Schutzmaßnahmen auf die Corona-Gefahr reagiert und mittlerweile das gesamte Büroteam ins Homeoffice verlegt. Der Online-Großhändler für Reifen, Felgen und Zubehör setzt den Geschäftsbetrieb ohne größere Beeinträchtigungen fort, teilen die Verantwortlichen mit.

  • Maximilian Boll, Experte für Reifen im Zweiradbereich ist am Telefon unter +49 (0)7122 / 825 93 -423 zu erreichen.

    TyreSystem wirbt für eine neu implementierte Suchfunktion für Zweiradreifen. Im Fokus steht dabei die Möglichkeit, über die Schlüsselnummer oder das Motorradmodell zu suchen.

  • "Metallic-bronze frontpoliert" ist eine von drei Lackierungen in denen Alutec das neue ADX.01-Rad anbietet. Bildquelle: Superior Industries.

    Die zu Superior Industries gehörende Felgenmarke Alutec ergänzt ihr Sortiment um das neue Leichtmetallrad Felge ADX.01. Alutec offeriert die Felge mit den fünf Doppelspeichen zunächst als 18-, 19- und 20-Zoll-Variante. In puncto Lackierungen stehen die Varianten „diamant-schwarz frontpoliert“, „metallic-bonze frontpoliert“ und „metallic-platinum frontpoliert“ bereit.

  • Der Reifenhändler reifendirekt.de verzeichnet laut der ‘Studie eVisibility Reifen 2020‘ eine "ausgezeichnete Sichtbarkeit" im Internet innerhalb der Branche.

    Der Reifenhändler reifendirekt.de verzeichnet laut der ‘Studie eVisibility Reifen 2020‘ eine "ausgezeichnete Sichtbarkeit" im Internet innerhalb der Branche. Mit ähnlich hoher eVisibility platziert sich reifen.com laut den Marktforschern von research tools ebenfalls unter den Top 3-Anbietern noch vor Amazon.