Speed4Trade veröffentlicht neuen Trendreport

Mittwoch, 4 März, 2020 - 14:45
Der Softwarehersteller Speed4Trade stellt seinen neuen Trendreport vor.

Der Softwarehersteller Speed4Trade stellt seinen neuen Trendreport vor. In diesem Seiten finden sich Berichte zu den neuesten Entwicklungen im Kfz-Aftermarket. Fokusthema des Trendreports ist diesmal „Der automobile Aftermarket im Zeichen fortschreitender Digitalisierung“.

Die Digitalisierung in der Automobilindustrie stellt Teile- und Reifenhändler vor große Herausforderungen. Laut einer McKinsey-Studie rechnen 70 Prozent der Aftermarket-Experten damit, dass Google, Amazon und eBay bis 2030 eine signifikante Steigerung der Umsatz- und Gewinnanteile im Aftermarket erzielen. Laut Trendreport sollte der Teile- und Reifenhandel massiv in Fachkräfte investieren. Speed4Trade-Geschäftsführer Sandro Kunz sagt dazu: „Es kommt nicht mehr nur auf die Qualität der Prozesse an. Auch die Technologie-Kompetenz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird immer wichtiger.“ 

Im Trendreport werden aktuelle Zahlen und Marktstudien wie der Autoteile-Shop-Index AA-STARS thematisiert. Für diesen Index wurden 260 führende B2C-Online-Shops betrachtet. Laut den Experten von Speed4Trade bündeln die Top-5-Shops bereits den Löwenanteil (47 Prozent) des betrachteten Online-Shop-Gesamtmarktes von ca. 106 Millionen Euro im Halbjahr. Der Report beleuchtet auch disruptive Entwicklungen im Autoteile-Handel oder Trendthemen wie Headless-Commerce-Softwarelösungen.

Lesen Sie ein IT-Spezial in der April-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Neu im CST-Sortiment: der E-Scooter-Reifen C-9287. Bildquelle: Maxxis International.

    Die zu Maxxis International gehörende Reifenmarke CST hat einen neuen Reifen für elektrobetriebene Roller im Angebot. Der neue Scooter-Reifen C-9287 ist in der Größe 8 1/2x2 inklusive passendem Schlauch ab sofort erhältlich. Der Xiaomi Mi Electric Scooter M365 wird bereits serienmäßig mit dem CST-Reifen ausgestattet.

  • Alexander Baumann wirkt nun im Schrader-Team.

    Schrader TPMS Solutions, die Automotive-Aftermarket-Marke von Sensata Technologies, hat einen neuen Vertriebsleiter für die EMEA-Region im Bereich Aftermarket benannt.

  • Bei der vierten Auflage des Movin’On Summit werden erneut rund 5.000 Experten, Führungskräfte und Politiker erwartet, um sich zu Themen rund um nachhaltige Mobilität auszutauschen.

    Die vierte Auflage des Movin’On Summit startet am 3. Juni 2020 in Montreal mit aufgefrischtem Format und neuen Themenschwerpunkten rund um nachhaltige Mobilität. Die Veranstalter erwarten erneut rund 5.000 Experten, Führungskräfte und Politiker in der kanadischen Metropole. Auf dem von Michelin unterstützten Weltgipfel für nachhaltige Mobilität stehen in diesem Jahr fünf Themenschwerpunkte unter dem Motto „Goods transportation and people mobility“ im Fokus.

  • Hendri Swanenpoel ist neuer Sales Manager Südafrika bei Magna Tyres. Bildquelle: Magna.

    Die Magna Tyres Group stellt sich auf dem südafrikanischen Markt personell neu auf. Wie der Reifenhersteller mitteilt, wird Hendri Swanenpoel ab sofort als neuer Sales Manager für die Region Südafrika zuständig sein. In seiner neuen Position soll Swanenpoel beim Ausbau der Marktpräsenz von Magna Tyres mithelfen.