Tomason: Zwei Neuheiten fürs neue Jahr

Mittwoch, 11 Dezember, 2019 - 14:45
Marc Bongert von Tomason stellte auf der Essen Motor Show die neue TN25-Felge vor. Bildquelle: Gummibereifung.

Als in Essen ansässiges Unternehmen nutzte natürlich auch Felgenehrsteller Tomason sein „Heimspiel“, um sich und seine Produkte auf der EMS 2019 zu präsentieren. Der Fokus lag dabei auf den beiden Neuheiten TN24 und TN25, die im nächsten Jahr offiziell im Markt erhältlich sind.

Die neue TN24 steht als 19- und 20-Zoll Variante jeweils mit der Oberfläche „dark hyperblack rim polished“ bereit. Die Einpresstiefen des neuen Designs reichen von 30 bis 45 mit Lochkreisen zwischen 5x108 und 5x120. Die zweite Tomason-Neuheit, die TN25, ist zunächst nur in der Dimension 8,5x19 Zoll verfügbar. Dafür kann das neue Rad mit den drei Farbvarianten „matt graphite“, „matt bronze“ und „matt bronze polished“ aufwarten. Das TN25 ist mit den Lochkreisen 5x108, 5x112 und 5x114,3 jeweils mit Einpresstiefe 45 erhältlich. Ab Ende Januar 2020 ist die Felge offiziell lieferbar, während die TN24 einen Monat später auf den Markt kommt.

Eine ausführliche Berichterstattung von der Essen Motor Show lesen Sie in der Januar-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Zur Essen Motor Show-Bildergalerie.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der P Zero Race TLR SL steht in drei Größen bereit. Bildquelle: Pirelli.

    Die italienische Reifenhersteller Pirelli erweitert sein Angebot an Rennradreifen. Ab sofort stehen die zwei schlauchlosen Profile P Zero Race TLR und P Zero Race TLR SL im Handel bereit. Die beiden Reifen sollen noch in diesem Jahr bei der UCI WorldTour zum Einsatz kommen.

  • Das Modell RM900 ist eines von zwei neuen Mixed Service-Profilen im Petlas-Sortiment. Bildquelle. Petlas.

    Reifenhersteller Petlas hat ab sofort zwei neue Mixed Service-Reifen für militärische Zwecke im Angebot. Die Profile RM900 und RM910 sollen durch ihre hohe Schadenresistenz die durchgängige Mobilität von Fahrzeugen gewährleisten.

  • Die Voltage-Felge steht unter anderem im Finish "gloss gun metallic" bereit. Bildquelle: MAK.

    Der italienische Räderhersteller MAK hat sich für das Jahr 2020 einiges vorgenommen und die Einführung von gleich elf neuen Designs angekündigt. Während einige der Neuheiten bereits seit einiger Zeit erhältlich sind, stehen zwei der Felgenneuheiten speziell für das Wintergeschäft bereit.

  • Maxim wird bei Tomason zum Groß- und Außenhandelskaufmann ausgebildet, Laura zur Bürokauffrau und Steven zum Fachlagerist (v.l.n.r.). Bildquelle. Tomason.

    Bei Felgenhersteller Tomason haben drei Nachwuchskräfte ihre Arbeit aufgenommen. Trotz der anhaltenden Auswirkungen der Corona-Pandemie könnten die Azubis planmäßig am 01. August starten, teilte das in Essen ansässige Unternehmen mit.