Tradesprint für unterwegs

Freitag, 29 Juni, 2012 - 15:15
Zehn gängige Branchenreports sind bereits in der mobilen Analyse-Software vordefiniert.

Die neuen mobilen Auswertungsmöglichkeiten via iPad und Tablet-PC sollen den Reifenhandel ins Rollen bringen. Auf der REIFEN 2012 demonstrierte die cormeta ag, SAP-Channel-Partner und Experte für den technischen (Groß-)Handel und Reifenhandel, die Möglichkeiten. Ob Auswertungen, Lagerbestandsabfragen oder Verfügbarkeitsprüfungen – die SAP Branchenlösung Tradesprint liefert alle verfügbaren Daten in Echtzeit auf die mobilen Alleskönner. Unterstützt werden dabei Apple- und Android-Geräte wie auch Blackberry. Der Schlüssel zu den Echtzeitauswertungen heißt "SAP Business Objects Explorer".

Ist die App auf dem mobilen Endgerät installiert, muss nur noch die Verbindung mit Tradesprint hergestellt und eingerichtet werden. Wenige Fingertipps weiter liegen die ersten Reports bereit, beispielsweise über die aktuellen Verkaufszahlen in den einzelnen Filialen. Lesen Details im IT-Spezial der August-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

 

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Auch die Piloten von Giti Tire Motorsport drehten auf dem Nürburgring erstmals wieder ihre Runden. Bildquelle: Giti.

    Trotz einer beinahe viermonatigen Zwangspause wussten die drei Fahrzeuge von Giti Tire Motorsport by WS Racing bei der Rückkehr auf die Rennstrecke direkt zu überzeugen. Beim Auftakt der NLS gab es in der Klasse SP8 einen ersten Platz zu bejubeln, das „Girls Only“-Team erreichte den zweiten Platz und in der Klasse VT2 fuhr das Team einen elften Platz ein. Alle Fahrzeuge waren mit den GitiCompeteGTR1 bereift.

  • Ab Oktober im Handel erhältlich: der neue Firestone-Ganzjahresreifen Vanhawk Multiseason. Bildquelle: Bridgestone.

    Nachdem Bridgestone vor kurzem seinen ersten Ganzjahresreifen für leichte Nutzfahrzeuge eingeführt hat, legt nun die Marke Firestone nach. Der neue Vanhawk Multiseason ist der erste Firestone-Ganzjahresreifen für Transporter im Mid-Segment und wird ab Oktober auf dem europäischen Markt verfügbar sein.

  • Engelbert Kail (m.) verabschiedet sich in den Ruhestand.

    Im Mai wurde der langjährige Toyo-Vertriebsmitarbeiter Engelbert Kail in den Ruhestand verabschiedet. Neben den besten Wünschen und einer Auszeichnung für die lange Betriebszugehörigkeit wurde Kail als Dankeschön für seine Verdienste ein limitiertes Toyo Tires Mountainbike überreicht.

  • 47 Prozent der Befragten vertrauen beim Verschleißzustand dem Urteil des Fachpersonals in der Werkstatt.

    Im Rahmen des Trend-Tachos hat die KÜS und Fachmagazin kfz-betrieb Verbraucher nach der Bedeutung von Reifen befragen lassen. Die präsentierten Ergebnisse sind größtenteils wenig überraschend. So beispielsweise, dass Reifen den Endverbraucher wenig interessieren.