Tuning-Katalog für Ford-Modelle

Donnerstag, 21 März, 2019 - 15:30
Der neue Ford Tuning Katalog ist direkt bei JMS Fahrzeugteile, im Autozubehör-Fachhandel oder beim Ford-Autohaus erhältlich. Bildquelle: JMS Fahrzeugteile.

Bei JMS Fahrzeugteile ist ab sofort die brandneue 2019er Ausgabe des Tuning-Katalogs für Fahrzeuge von Ford verfügbar. Das in diesem Jahr 32 Seiten starke Druckwerk umfasst wie gewohnt zahlreiche Tuning- und Veredlungskomponenten für diverse Modelle.

Berücksichtigt werden dabei nur Modelle jüngerer Baujahre ab 2005 sowie geprüfte und hochwertige Produkte von namhaften Herstellern. So sind im Tuning- und Styling-Katalog für Ford-Fahrzeuge auf Seiten der Anbauteile beispielsweise Rieger Tuning, Loder1899, Stoffler und natürlich die Hausmarke JMS Racelook dabei. Für Fahrwerksinteressierte bietet der Katalog eine Übersicht über das Angebot verschiedenster Marken wie etwa AP Sportfahrwerke, H&R, Bilstein, KW oder auch ST Suspensions. Ergänzend umfasst der Katalog Komponenten von DTE Systems, K&N, Weitec und Fox Sportauspuff sowie Friedrich Motorsport, Weyer, SCC, Wiechers und Recaro. Durch das breite Angebot sollte für jeden Bedarf und jeden individuellen Wunsch etwas dabei sein. Erhältlich ist der Katalog direkt bei JMS Fahrzeugteile, im Autozubehör-Fachhandel oder beim Ford-Autohaus. Bei Vorlage einer Gewerbeanmeldung ist der Katalog für Fachhändler und Autohäuser kostenlos.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Ab dem 27. März im Handel: der Rieger Tuning-Katalog 2020. Bildquelle: Rieger Tuning.

    Unter anderem dank des alljährlich erscheinenden Katalogs ist das Unternehmen Rieger Tuning in der Szene bestens bekannt. Und so kommt natürlich auch 2020 ein aktueller Katalog von Rieger Tuning auf den Markt. Ab dem 27. März ist das rund 600 Seiten starke Druckwerk offiziell erhältlich.

  • In Kooperation mit CS Tuning wurde bei JMS Fahrzeugteile ein Smart Roadster-Coupé umgerüstet. Bildquelle: JMS Fahrzeugteile.

    Nur knapp zwei Jahre lang wurden die Smart-Modelle Roadster und Roadster-Coupé überhaupt produziert. Deutschlandweit wurden 19.000 Exemplare dieser Exoten zugelassen, weshalb der aktuelle Bestand vermutlich noch deutlich darunter liegt. Gemeinsam mit dem Smart-Spezialisten CS Tuning wurde bei JMS Fahrzeugteile nun eines dieser seltenen Modelle modifiziert.

  • Die Tuning World Bodensee wird nicht Ende April stattfinden.

    Noch am 03. März hatten die Veranstalter der Tuning World Bodensee über die Interseite der Messe versichert, das Branchenevent vom 30. April bis zum 03. Mai trotz sich verschärfender Corona-Thematik durchführen zu wollen. Die Entwicklung der vergangenen Tage auch hierzulande hat nun aber auch die Macher der Tuning World Bodensee veranlasst, die Messe abzusagen.

  • Nun auch für den Ford Focus Active erhältlich: das Borbet GTY-Rad. Bildquelle: Borbet.

    Für den Ford Focus Active offeriert Borbet nun auch sein Raddesign GTY. Mit den Maßen 8,5x19 Zoll und Einpresstiefe 45 ist die Felge auf die 235/40 R19er-Bereifung des Ford-Modells abgestimmt.