Tyre24 vergütet Wechsel auf Premium-Account mit 444 Euro

Dienstag, 9 Juni, 2020 - 10:30
Tyre24 bietet Bestandskunden, die zum Premium-Account upgraden, einen Einkaufsgutschein in Höhe von 444 Euro.

Tyre24 bietet Bestandskunden, die zum Premium-Account upgraden, einen Einkaufsgutschein in Höhe von 444 Euro. Damit erhalten die Bestandskunden einen Einkaufsgutschein in Höhe der monatlich gezahlten Mehrgebühr für den Premium-Account – und das für 12 Monate, wirbt die verantwortliche Saitow AG.

Die Bestandskunden könnten also für ein Jahr den Premium-Account zu den Kosten des Basic-Accounts nutzen. Neukunden der Plattform Tyre24, die sich für den Premium-Account entscheiden, erhalten einen Einkaufsgutschein in Höhe von 708 Euro. Der Premium-Account wurde laut Unternehmensangaben geschaffen, um Nutzern einen deutlichen Mehrwert für deren digitalen Einkauf auf Tyre24 zu bieten. "Gerade Tyre24-Kunden, die regelmäßig Mindermengen bestellen, können mit dem Premium-Account durch reduzierte Handlingspauschalen sparen. Die Kunden bei Tyre24 profitieren bei dem Premium-Account aber nicht nur von einem Geldvorteil, sondern auch von einem Zeitvorteil. Eine Besonderheit des Accounts ist, dass die Kunden bei Bestellungen von den Lieferanten priorisiert behandelt werden. Bei Auftragsbearbeitung und Versand werden diese Nutzer den restlichen Aufträgen vorgezogen. Bei Bestellung bis 13:00 Uhr erfolgt der Versand noch am gleichen Tag – auch während der Saison", heißt es in einer Mitteilung. Zu den Vorteilen des Premium-Accounts zähle unter anderem auch eine Bestpreisgarantie. Sofern ein Käufer ein identisches Produkt vom gleichen Verkäufer auf einem anderen Marktplatz günstiger finde und trotzdem bei Tyre24 kaufe, erhalte dieser den Differenzbetrag gutgeschrieben.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Zu den bei Tyre24-Kunden beliebtesten Marken im Bereich Kfz-Ersatzteile zählen Bosch, ATE und Febi. Bildquelle: Tyre24.

    Die B2B-Plattform Tyre24 hat die Bestellungen im Bereich Kfz-Ersatzteile im Jahr 2020 ausgewertet und so die präferierten Marken und Artikel von rund 40.000 gewerblichen Käufern ermittelt. Zu den beliebtesten Marken zählen demnach Bosch, ATE und Febi. Darüber hinaus griffen Kunden häufig zu Produkten von TRW, Sachs, Mann Filter sowie von eher günstigen Alternativ-Marken wie Maxgear oder JP Group.

  • Nach Erscheinen der ersten Testsiege entwickelte sich der Preis des Bridgestone Blizzak LM005 stetig nach oben mit einem Peak von 65,80 Euro am 17. Oktober 2020.

    Welchen Effekt haben Erfolge in Reifentests auf das Kaufverhalten im B2B-Bereich? Erheblichen, konstatieren zumindest die Verantwortlichen von Tyre24 nach Auswertung von Transaktions-Datensätzen. Basis dieser Einschätzung sind die Absatzzahlen des Saisonsiegers Bridgestone Blizzak LM005 in Deutschland in der laufenden Winterreifen-Saison. Diese wurden mit den Absatzzahlen im Vergleichszeitraum 2019 verglichen. Zudem analysierten Mitarbeiter von Tyre24 die Entwicklung der Einkaufspreise im Zeitraum 01. September bis 30. November 2020.

  • Tyre24 bietet gewerblichen Käufern eine neue Bewertungsfunktion für Bestellungen an.

    Tyre24 bietet gewerblichen Käufern eine neue Bewertungsfunktion für Bestellungen an. Käufer können ihre persönliche Erfahrung bezüglich einer bestimmten Bestellung anhand eines Fünf-Sterne Bewertungssystems ausdrücken, heißt es seitens des Unternehmens. 

  • Neu im AEZ-Sortiment: das Rad Leipzig in der Edition „black“ (schwarz glänzend). Bildquelle: Alcar.

    Die zur Alcar-Gruppe gehörende Rädermarke AEZ startet mit dem neuen Design Leipzig ins Frühjahrsgeschäft. Das Rad wurde speziell für SUVs aus dem Premium-Segment entwickelt, weshalb die Größen-Palette von 20 bis 22 Zoll reicht. Zur Zielgruppe gehören Fahrzeuge wie der Porsche Cayenne, die BMW-Modelle X5 und X6 sowie der Range Rover Sport.