TYSYS-Katalog 2019/2020 liegt vor

Montag, 12 August, 2019 - 12:15
Die 13. Auflage des TYSYS-Winterkatalogs ist ab sofort verfügbar. Bildquelle: TYSYS.

Für die anstehende Wintersaison 2019/2020 hat TYSYS, Experte für Reifen, Felgen und Kompletträder beim Reifenhersteller Goodyear, wieder einen Produkt-Katalog vorbereitet. Das Nachschlagewerk wurde bereits an Autohäuser, Kfz-Werkstätten und Reifenhändler in ganz Deutschland versendet.

Auch in der mittlerweile 13. Auflage findet sich wieder eine Felgen-Übersicht von A wie ATS bis R wie Ronal. Neben Informationen über TYSYS und über Neuerungen im Webshop finden Nutzer auch eine Auflistung von vorkonfigurierten Winterkompletträdern für zahlreiche namhafte Fahrzeughersteller und -modelle. TYSYS hat nach eigenen Angaben immer eine vordefinierte Auswahl von rund 1.000 Stahl- und Leichtmetallkompletträdern auf Lager, welche innerhalb von zwei Werktagen versandkostenfrei den Kunden erreichen. Alle Kompletträder verfügen mindestens über eine ABE, viele bereits über eine ECE-Genehmigung. Die im Katalog gezeigten Produkte sind für Autohäuser, Kfz-Werkstätten und Reifenhändler ab sofort online im TYSYS-Webshop bestellbar.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Ab dem 27. März im Handel: der Rieger Tuning-Katalog 2020. Bildquelle: Rieger Tuning.

    Unter anderem dank des alljährlich erscheinenden Katalogs ist das Unternehmen Rieger Tuning in der Szene bestens bekannt. Und so kommt natürlich auch 2020 ein aktueller Katalog von Rieger Tuning auf den Markt. Ab dem 27. März ist das rund 600 Seiten starke Druckwerk offiziell erhältlich.

  • Für den Opel Insignia ist das Borbet VT-Rad in 7,5x17 Zoll verfügbar. Bildquelle: Borbet.

    Auch für das neue Flaggschiff von Opel, den Insignia, bietet Räderhersteller Borbet mit seiner VT-Felge einen Begleiter an. Das Leichtmetallrad der Kategorie „Classic“ passt in der Größe 7,5x17 Zoll mit Einpresstiefe 45 auf das Opel-Modell und ist ab sofort erhältlich.

  • Delticom will Händler über seinen Online-Shop und durch Zugriff auf eine kostenlose Toolbox unterstützen. Bildquelle Delticom

    Der stationäre Handel gerät in der aktuellen Corona-Krise unter Druck. Chancen liegen aber durchaus im digitalen Reifenhandel - darauf weist Delticom hin und gewährt Zugriff auf eine kostenlose Toolbox.

  • Delticom will Händler über seinen Online-Shop und durch Zugriff auf eine kostenlose Toolbox unterstützen. Bildquelle Delticom

    Der stationäre Handel gerät in der aktuellen Corona-Krise unter enormen Druck: Verordnungen von Bund und Ländern bedeuten stellenweise Geschäftsschließungen. Ausgangsbeschränkungen senken die Kundenfrequenz im Betrieb. Delticom will Händler über seinen Online-Shop autoreifenonline.de und durch Zugriff auf eine kostenlose Toolbox unterstützen.