Wenzel stärkt Vertriebsteam

Dienstag, 13 Februar, 2018 - 16:15
Der Industriereifen-Spezialist WENZEL Industrie aus Lilienthal begrüßt Roland Wiesdorf neu in seinem Vertriebsteam.

Der Industriereifen-Spezialist WENZEL Industrie aus Lilienthal begrüßt Roland Wiesdorf neu in seinem Vertriebsteam. Wiesdorf sammelte in seinem Berufsleben zahlreiche Erfahrungen im Bereich der Industriereifen. Seit dem 01.02.2018 ist er für die Kundenbetreuung im Südwesten Deutschlands zuständig.

„In der heutigen Zeit wird es immer wichtiger eine enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden aufzubauen, um gegen den zunehmenden Wettbewerb dem Kunden einen wirtschaftlichen und effizienten Service zu bieten. Mit der neuen Aufstellung unseres Vertriebsteams sind wir auf dem richtigen Weg“, teilt Vertriebsleiter Daniel Sahm mit.

Lesen Sie ein ausführliches Porträt in der März-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Steve Eke ist neuer Sales Director Großbritannien und Irland bei Triangle Tyre. Bildquelle: Triangle.

    Der chinesische Reifenhersteller Triangle will seine Präsenz in Europa ausbauen und hat dafür zwei Positionen seiner europäischen Mannschaft neu besetzt. Während der neue OTR Technical & Sales Manager Europe Ayhan Haliloglou bereits seit dem 1. September im Amt ist, hat Steve Eke seine Tätigkeit als Sales Director Großbritannien und Irland zum 1. November aufgenommen.

  • Die in Düsseldorf ansässige Yokohama Reifen GmbH managt ab 2021 den Vertrieb in den Ländern Österreich, Tschechien, Slowakei, Kroatien sowie Bosnien und Herzegowina. Bildquelle: Yokohama.

    Mit Wirkung zum 1. Januar 2021 dehnt sich der Verantwortungsbereich der Yokohama Reifen GmbH aus. Die in Düsseldorf ansässige Gesellschaft übernimmt künftig auch den Vertrieb für die Länder Österreich, Tschechien, Slowakei, Kroatien sowie Bosnien und Herzegowina. Bisher war der Standort ausschließlich für die Betreuung des deutschen Marktes zuständig.

  • Seit kurzem als Sales Manager RDKS für ATEQ tätig: Matthias Froehlich. Bildquelle: ATEQ.

    Das Unternehmen ATEQ TPMS Tools hat sein europäisches RDKS-Team aufgestockt und Matthias Froehlich an Bord geholt. Als Sales Manager RDKS kümmert er sich zukünftig um Vertriebs- und Finanzaktivitäten sowie um Geräte-Schulungen für Kunden. Zudem soll Froehlich den europäischen Markt betreuen und verstärkt auf Messe-Veranstaltungen Präsenz zeigen.

  • Ab MItte 2021 will ProLine mit den ersten Lieferungen aus dem neuen Werk in Baiersbronn beginnen. Bildquelle: Haug.

    Seit der Übernahme durch die ROC Fertigung24 GmbH ist bei Räderhersteller ProLine Wheels einiges in Bewegung. Mit Beginn des neuen Jahres bezieht das Vertriebsteam des Unternehmens seine neuen Räumlichkeiten im rheinland-pfälzischen Bad Dürkheim. Aktuell laufen zudem die Bauarbeiten für ein neues Werk, das nach den Plänen der Verantwortlichen Mitte 2021 die Produktion aufnehmen soll.