Werkstatt

McGard: Ersatzschlüsselversand ab sofort mit Sendungsverfolgung

Je nach Medium stellt McGard die Bilder in einer Auflösung von bis zu 300 dpi zur Verfügung. Bildquelle. McGard.

Seit August versendet die Firma McGard ihre Ersatzschlüssel standardmäßig mit DHL und inklusive einer Sendungsverfolgungsnummer. Dies soll es sowohl Händlern als auch Endverbrauchern ermöglichen, jederzeit den aktuellen Versandstatus, den Standort und das voraussichtliche Zustelldatum einzusehen.

Rubrik: 

AGCO Parts empfiehlt Haweka AXIS50LM und RPV1300

Die Rundlaufprüfvorrichtung RPV1300 von Haweka eigent sich für den mobilen Einsatz bei großen Rädern. Bildquelle: Haweka.

Zwei Produkte der Haweka AG stehen im Fokus einer Kundeninformation von AGCO Parts Deutschland. Namentlich geht es um das Laser-Achsmessgerät AXIS50LM sowie die Rundlaufprüfvorrichtung RPV1300, deren Gebrauch ausführlich erläutert wird.

Rubrik: 

Tyrata-System im Finale des Journey to Automation-Contests

Das IntelliTread Driver-Over System (DOS) von Tyrata gehört zu den Finalisten des Journey to Automation-Wettbewerbs. Bildquelle: Tyrata.

Im Rahmen des neuen Journey to Automation-Wettbewerbs (J2A) sollen Entwicklungen und Innovationen gewürdigt werden, die die globale Reifenindustrie in den Bereichen Automatisierung und digitalen Transformation voranbringen. Zu den drei Finalisten in der Kategorie Specialist Engineering gehört auch das IntelliTread Driver-Over System (DOS) von Tyrata.

Rubrik: 



ADAC Truckservice warnt vor hitzebedingten Reifenplatzern

Im Hochsommer ist der ADAC Truckservice im Reifendauereinsatz. Bildquelle: ADAC Truckservice

Nachdem bereits letzte Woche in manchen Teilen Deutschlands besonders hohe Temperaturen registriert wurden, könnte im Laufe dieser Woche erneut die 30-Grad-Marke geknackt werden. Angesichts dieser Wetteraussichten warnt der ADAC Truckservice vor Blow-ups und hitzebedingten Reifenschäden.

Rubrik: 

Hohe Zufriedenheit unter Deutschlands Kfz-Werkstätten

Die Zufriedenheit unter Deutschlands Kfz-Werkstätten ist groß. Bildquelle: Qualität ist Mehrwert.

Einmal im Jahr will es die Initiative „Qualität ist Mehrwert“ ganz genau wissen. In diesem Jahr ging es um die Frage: „Wie frei wollen die Freien wirklich sein?“ Was reizt an der Unabhängigkeit und warum entscheiden sich Inhaber für ein Werkstattkonzept?

Rubrik: 

Schrader begrüßt überarbeitete RDKS-Gesetzgebung

Die EU hat neue Gesetzesverordnungen bezüglich des Einsatzes von RDK-Systemen verabschiedet. Fotoquelle: Gin Sanders - Fotolia.com

Als wichtiger Bestandteil der Fahrzeugsicherheit sind Reifendruckkontrollsysteme (RDKS) in vielen Ländern der Welt gesetzlich geregelt. Die Gesetzgebung in der EU wurde bereits in der Vergangenheit immer weiter ergänzt und mit Wirkung zum Juli 2022 noch einmal erweitert. Als einer der führenden RDKS-Hersteller begrüßt Schrader die neue Verordnung ausdrücklich.

Rubrik: 

GTÜ wird Mehrheitseigner von ATEEL

Robert Köstler, Sprecher der Geschäftsführung der GTÜ, sieht in der Integration der GTÜ ATEEL AG einen folgerichtigen Schritt. Bildquelle: GTÜ.

Mit Wirkung zum 1. Juli hat die GTÜ ihre Beteiligung bei der GTÜ ATEEL AG von 30 auf 90 Prozent erhöht und ist damit zum Mehrheitseigner geworden. Die im luxemburgischen Wecker ansässige GTÜ ATEEL AG ist spezialisiert auf die Homologation von Kraftfahrzeugen und Fahrzeugkomponenten.

Rubrik: 

NeroForce legt neue Runderneuerungswerkzeuge vor

NeroForce bietet innovative Densolit-Rauwerkzeuge an. Bildquelle: NeroForce.

Mit einer Neuentwicklung erweitert das in Leipheim ansässige Unternehmen NeroForce sein Line-up von Carbide-Runderneuerungswerkzeugen. Die neuen Densolit Carbides werden einer innovativen Behandlung unterzogen, bei der eine feine bionische Versiegelungsschicht auf den Schleifkörpern aufgetragen wird.

Rubrik: 

75 Jahre Würth

Das Unternehmen Würth feiert 2020 seinen 75. Geburtstag. Bildquelle: Würth.

Mit dem Eintrag ins Handelsregister beginnt am 16. Juli 1945 die Geschichte des Unternehmens Würth. Aus der damaligen Schraubengroßhandlung Adolf Würth ist inzwischen ein Weltkonzern geworden, der mit 400 Gesellschaften in 80 Ländern vertreten ist.

Rubrik: 

Sonax erweitert Logistik- und Produktionskapazitäten

Unternehmensinhaber Manfred Hoffmann (5. v. r.) setzt gemeinsam mit Oberhausens Bürgermeister Fridolin Gößl (6. v. r.) und Landrat Peter von der Grün (4. v. r.) sowie Planern und Mitarbeitern der Unternehmensgruppe den ersten Spatenstich in Oberhausen. Bildquelle: Sonax.

Im Jahr seines 70. Geburtstages hat der Fahrzeugpflegespezialist Sonax mit einem symbolischen Spatenstich den Beginn einer weiteren Expansion markiert. In Oberhausen, unweit des Stammsitzes in Neuburg an der Donau, will das Unternehmen bis 2025 rund 40 Millionen Euro in den Ausbau seiner Logistik- und Produktionskapazitäten investieren.

Rubrik: 

Seiten