Wheelscompany-Präsenz auf Essen Motorshow

Mittwoch, 27 November, 2019 - 10:15
Die Wheelscompany präsentiert neben den 2020er Felgenmodellen auch Showcars.

Die Essen Motorshow öffnet am Samstag, 30. November ihre Tore. Mehr als 500 Aussteller und über 300.000 Besucher werden erwartet. Mit dabei ist auch die Wheelscompany.

Die Felgenprofis haben dabei einen der größten Messestände auf dem Gelände mit Felgen und Reifen bestückt. "Wir haben viele Partner und Freunde, die mit ihren Waren auch an unserem Stand Präsenz zeigen", so Stefan Klein, Geschäftsführer Wheelscompany. Er nennt Marken wie Giti Tire, GT Radial, JF Unlimited, Tomason, GMP, Oxigin, Carmani, CMS, Advanti, Oxxo, Enkei, Raffa, Ronal, Speedline, Avon Cooper, TEC, Pro Line, EtaBeta, MOMO, Diewe, Die Pulverei, Luethen Motorsport, und Vossen Wheels. "Wir konnten im Vorfeld verschiedene Angebote mit den einzelnen Kooperationspartnern abstimmen, es lohnt sich in jedem Fall, einfach mal an unserem Stand vorbei zu kommen", freut sich Klein schon auf die aufregenden Messetage. Natürlich wird es vor Ort die Möglichkeit zur Beratung und direkten Angebotserstellung geben, die Macher der Wheelscompany garantieren "Felgen zum Anfassen". Viele Neuerscheinungen werden vor Ort gezeigt, mit der passenden 3D Konfiguration über Touch Terminals können sich die Besucher dann auch immer direkt ein Bild von ihrer potentiellen Traumfelge machen. Zusätzlich wartet eine ganz neue Kollektion mit T-Shirts und Kappen auf begeisterte Fans: "Wir haben uns einiges einfallen lassen, um unsere Fans zu überraschen", so Klein.

Die Wheelscompany präsentiert neben den 2020er Felgenmodellen auch Showcars. Hervorzuheben ist laut den Verantwortlichen die Europapremiere der Prior Design V-Klasse im Maybach Stil mit mehrteiligen mbDesign Schmiedefelgen. Auch werden von AVON Tyres ein i30n Fastback, von Pedders ein Mustang, von Momo ein X3 und von Tomason ein besonderer Scirocco „the rocc“.Ebenfalls mit einer Felgenpremiere in Halle 6 Stand C15 gezeigt.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Brock Alloy Wheels hat die B40-Felge nun auch in der Kolorierung „bronze copper voll-poliert“ im Programm. Bildquelle: Brock Alloy Wheels.

    Räderhersteller Brock Alloy Wheels erweitert das Farbspektrum seiner B40-Leichtmetallfelge. Ab sofort ist das Rad auch in „bronze copper voll-poliert“ (BCVP) erhältlich. Der aus Kupfer und Bronze entwickelte Farbton setzte sich laut Herstellerangaben bei einer Umfrage unter Besuchern der Essen Motor Show 2019 durch.

  • Die Neuauflage der Ronal R9-Felge passt unter anderem auf den Mercedes W 123. Bildquelle: Ronal Group.

    Zum Start ins neue Jahr hat die Ronal Group ihr Sortiment erweitert. Die neuaufgelegte Version der Ronal R9-Felge wurde erstmals auf der Essen Motor Show 2019 präsentiert und ist nun offiziell erhältlich. Die Tiefbett-Felge war in den 80er-Jahren ein fester Bestandteil des Ronal-Sortiments.

  • Die Techno Classica vom 25. - 29. März findet nicht statt.

    Die Techno Classica vom 25. - 29. März findet nicht statt. Als Grund wird auch bei dieser Messe-Absage die weltweite Ausbreitung des Corona-Virus und die Empfehlung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, Veranstaltungen mit über 1000 Teilnehmern aufgrund der großen Ansteckungsgefahr vorerst abzusagen, angeführt.

  • Als Pionier der Oldtimermessen bezeichnet die veranstaltende S.I.H.A. Ausstellungen und Promotion GmbH die Techno-Classica.

    Als Pionier der Oldtimermessen bezeichnet die veranstaltende S.I.H.A. Ausstellungen und Promotion GmbH die Techno-Classica. Ende März erwarten die Messemacher 1250 Händler und Aussteller in Essen – Reifenhersteller meiden die Messe allerdings aufgrund ihrer „Nischenhaftigkeit“ eher.