Winterreifenneuheit von Bridgestone: Der Blizzak ICE

Freitag, 3 Mai, 2019 - 13:00
Der Blizzak ICE von Bridgestone wird 2019 in den nordischen Märkten zunächst in 37 Größen von 14 bis 19 Zoll erhältlich sein. Bildquelle: Bridgestone.

Bridgestone erweitert sein Reifenportfolio um den spikelosen Winter-Touring-Reifen Blizzak ICE. Der Winterreifen wurde auf Basis von umfassenden Marktforschungsstudien konstruiert, um den Anforderungen und Erwartungen von Autofahrern in Nordeuropa optimal zu entsprechen.

Zu den Stärken des Blizzak ICE sollen seine Performance auf Schnee und Eis, sein Fahrkomfort sowie seine hohe Laufleistung zählen. Grundlage dafür ist laut Unternehmensangaben die Verwendung einer eigens konstruierten Laufflächenmischung, die sich durch die patentierte hauseigene Multicell-Technologie auszeichnet. Der Bridgestone Blizzak ICE wird 2019 in den nordischen Märkten zunächst in 37 Größen von 14 bis 19 Zoll erhältlich sein. Mit der Einführung von 25 weiteren Dimensionen im Jahr 2020 sollen dann 86 Prozent der Nachfrage im Pkw-Bereich abgedeckt werden.

Lesen Sie einen detaillierten Bericht über den BIizzak ICE in der Juni-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Bridgestone fährt seine Produktion europaweit zurück. Bildquelle: Bridgestone.

    Als Reaktion auf die zunehmende Verbreitung von COVID-19 schränkt Bridgestone seine Produktion in Europa ein. Während zahlreiche Werke mit deutlich reduzierter Kapazität weiter arbeiten, werden die Werke in Béthune (Frankreich) und Bari (Italien) bis zum 6. April komplett geschlossen.

  • Bridgestone übernimmt REIFF Reifen und Autotechnik.

    Verhandlungsgespräche bezüglich einer Übernahme der REIFF Reifen und Autotechnik GmbH hatte der Jaffé-Pressesprecher Sebastian Brunner in der vergangenen Woche gegenüber der Redaktion bestätigt - den Namen des Interessenten konnte er vor Vertragsschluss natürlich nicht nennen. Mit Beginn der neuen Woche ist klar: Bridgestone übernimmt REIFF.

  • Bridgestone bestückt den MAN TGX mit Ecopia H002 Reifen.

    Bridgestone stattet die ersten 1.000 neuen MAN TGX in der Erstausrüstung auf dem deutschen Markt mit Ecopia H002 Reifen aus. Das Laufflächendesign und eine neuartige Gummimischung ermöglichen laut Bridgestone eine Reduzierung der Gesamtbetriebskosten von Flotten im Fernverkehr.

  • Auf 34 exakt nachgebildeten, virtuellen Strecken bei Ride 4 haben Biker weltweit die Chance, ein schnelles und gleichzeitig kontrolliertes Rennen auf Bridgestone Reifen zu erleben.

    Bridgestone hat eine Partnerschaft mit dem italienischen Spieleentwickler Milestone für RIDE 4 angekündigt. Das Videospiel wird am 8. Oktober 2020 für Playstation 4, XBOX One und PC eingeführt.