Würth App für iPhone und iPad

Mittwoch, 4 Juli, 2012 - 09:45
So sieht die neue App von Würth aus.

Die Würth App ist ab sofort für iPhone- und iPad-Besitzer kostenfrei installierbar. Damit steht der Service von Würth rund um die Uhr auf mobilen Endgeräten zur Verfügung. Eine der Funktionen ist der Kundenzentrums-Finder, mit dem der nächste Würth Shop aufzufinden ist. Bei Fragen bietet die App zudem ein Verzeichnis der persönlichen Ansprechpersonen des Kunden, wie z.B. die Kontaktdaten seines Verkaufsberaters. Ebenfalls einsehbar sind aktuelle Angebote, darunter die Würth Kundenzeitung. Ein weiteres Feature der App ist die Produkterfassung, die direkt mittels Barcodes oder Eingabe der Artikelnummer vorgenommen werden kann.

Die Produktanzeige liefert laut Unternehmensangaben alle erforderlichen Produktinformationen, Produktbilder und Preise. In der Warenkorbfunktion kann die Bestellung direkt im Anschluss abgeschlossen werden.

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Für den BMW X3 M bietet DTE Systems sein Tuning-System PowerControl RX an. Bildquelle: DTE Systems.

    Mit serienmäßigen 480 oder 510 PS bietet der BMW X3 M mit seinem Reihensechszylinder-Biturbo bereits großes Potential. Und obwohl er damit seinen Vorgänger deutlich übertrifft, sieht DTE Systems auch im neuen X3 M noch Raum für Verbesserungen. Daher bietet DTE nun sein Tuning-System PowerControl RX für den X3 M mit 480 PS Serienleistung an.

  • Gebietsleiter Daniel Brichta überreichte eine signierte Gedenktafel an Mihai Ionescu, Geschäftsführer des rumänischen RINGTREAD-Netzwerkmitglieds Bedelco East Europe srl.

    Marangoni hat den 100.000sten runderneuerten Reifen gefeiert, der von seinem Partner PneuMaxx im Oktober 2019 hergestellt wurde. Gebietsleiter Daniel Brichta überreichte eine signierte Gedenktafel an Mihai Ionescu, Geschäftsführer des rumänischen RINGTREAD-Netzwerkmitglieds Bedelco East Europe srl.

  • Der Frühjahrskatalog von Oxigin ist 92 Seiten stark. Bildquelle: AD Vimotion.

    Die AD Vimotion GmbH hat in diesen Tagen mit dem Versenden der Verkaufsunterlagen ihrer Marken Oxigin und Carmani begonnen. Rund 10.000 Fachhändler der beiden Marken erhalten in diesem Zuge die beiden Frühjahrskataloge samt Räderpostern, Marketing-Informationen und weiteren Verkaufsunterlagen.

  • Durch eine gleichmäßige Wärmebehandlung während des Herstellungsprozesses sollen die Rauklingen von NeroForce besonders homogen gehärtet sein. Bildquelle: NeroForce.

    Das Unternehmen NeroForce hat spezielle Rauklingen für den Runderneuerungsprozess entwickelt. Die Klingen werden zeichnen sich laut Unternehmensangaben durch ihre Langlebigkeit aus, was wiederum auf das neuartige Herstellungsverfahren zurückzuführen ist.