Yokohama OE-Reifen für Mercedes-AMG E 53 4MATIC+

Freitag, 25 Januar, 2019 - 14:00
Den Yokohama ADVAN SPORT V105 gibt es jetzt erst Erstausrüstungsreifen für den Mercedes-AMG E 53 4MATIC+.

Yokohama ist mit seinem ADVAN SPORT V105 jetzt auch OE-Ausrüster für den Mercedes-AMG E 53 4MATIC+ in den Karosserievarianten Limousine, Kombi (T-Modell), Coupé und Cabrio. Yokohama bietet sowohl einen 19- als auch einen 20-Zoll-Satz an: 245/40ZR19 (98Y) für vorne und 275/35ZR19 (100Y) für hinten beziehungsweise für vorne 245/35ZR20 (95Y) und hinten 275/30ZR20 (97Y).

Der Aftermarket-Reifen wurde in der OE-Version in Absprache mit Mercedes auf die Bedürfnisse des Automobilherstellers angepasst. Diese spezielle Version trägt deshalb die Markierung MO auf der Seitenwand. Projekte wie dieses entsprechen den Zielen, die im neuen Managementplan GD2020 von Yokohama formuliert wurden, der im Februar 2018 in Kraft trat und auf drei Jahre ausgelegt ist. Einer seiner Bestandteile ist die neue Premium-Autoreifen-Strategie, die unter anderem das Reifengeschäft im OE-Bereich in den oberen Fahrzeugsegmenten auf globaler Ebene weiter ankurbeln möchte.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Kommt in der Erstausrüstung der BMW-Modelle X3 und X4 zur Anwendung: der ADVAN Sport V107 von Yokohama. Bildquelle: Yokohama.

    Reifenhersteller Yokohama kann eine weitere OE-Partnerschaft vermelden. Wie das Unternehmen mitteilte, kommt der Pneu ADVAN Sport V107 in der Erstausrüstung der BMW-Modelle X3 und X4 zum Einsatz. Der Reifen weist dabei die Maße 225/60R18 104W auf.

  • Einer von fünf neuen Reifen von Yokohama: der BluEarth-GT AE51. Bildquelle: Yokohama.

    Für den – inzwischen abgesagten – Automobilsalon in Genf hatte Yokohama die Präsentation von gleich fünf neuen Reifen geplant. Nun wurden die drei neuen Sommer- und zwei neuen Winterprofile auf digitalem Wege vorgestellt. Für die Sommersaison nimmt Yokohama den BluEarth-GT AE51, den BluEarth-XT AE61 und den Geolandar CV G058 neu in sein Sortiment auf; die Winter-Neuzugänge sind der BluEarth Winter V906 und der IceGuard Studless IG53.

  • Wolfgang Groß (Inhaber Groß Service Point), Sabine Stiller (Manager Marketing+PR Yokohama), Michael Kowarz (Gebietsleiter Süd), Johannes Ackermann (Inhaber Auto Ackermann), Klaus Mössinger (Inhaber Reifen Mössinger) und Jörn Stövesand (Head of Division Sales & Marketing Yokohama) bei der Übergabe der Fahrzeuge (v.l.n.r.). Bildquelle: Yokohama.

    Reifenhersteller Yokohama hat in Düsseldorf weitere im Katzen-Look folierte Werksattersatzwagen an Partnerhändler übergeben. Bereits 2017 und 2018 hatten die Japaner zwei Geparden-Katzenautos für eine Roadshow auf die Straße gebracht, ehe im Rahmen des Programms „Yokohama Club Network" Ende 2019 die ersten derartigen Werkstattersatzwagen an Partnerhändler übergeben wurden.

  • Yokohama Deutschland startet aktuell eine erneute "Cash-Back-Aktion" inklusive Baumspende.

    Yokohama Deutschland startet aktuell eine erneute "Cash-Back-Aktion" inklusive Baumspende. Beim Kauf von einem Satz Yokohama-Sommer- oder All-Season-Reifen erhalten die Kunden laut Unternehmensangaben bis zu 25 Euro zurück, der japanische Reifenhersteller überweist zusätzlich einen Beitrag über fünf Euro an die Organisation PLANT-MY-TREE.