Yokohama: Reifen für Konzeptfahrzeug FUTURO-e

Montag, 10 Februar, 2020 - 09:45
Yokohama hat für die Präsentation des Crossovers eigens ein Reifendesign auf Basis seiner rollwiderstandsarmen BluEarth-Technologie entwickelt.

Noch bis zum 12. Februar findet in Neu-Delhi die Auto Expo statt, die in ihrer letzten Auflage 2018 immerhin 600.000 Besucher anzog. E-Fahrzeuge spielen auf der indischen Messe eine gewichtige Rolle. So zeigt der aus einem Regierungs-Joint-Venture hervorgegangene Autohersteller Maruti Suzuki India mit dem FUTURO-e ein Konzeptfahrzeug. Der japanische Reifenhersteller Yokohama ist über eine eigene Tochtergesellschaft in Indien vertreten und hat für die Präsentation des Crossovers eigens ein Reifendesign auf Basis seiner rollwiderstandsarmen BluEarth-Technologie entwickelt.

Der FUTURO-e ist eine Kreuzung aus Coupé- und SUV-Elementen. Laut den Yokohama-Verantwortlichen sollte die Optik des Reifens das Konzept des Fahrzeugs widerspiegeln. Die üppigen Längsrillen sind entsprechend typisch für leistungsstarke SUVs, während das Design der Querrillen sonst vor allem an sportlich-agilen Fahrzeugen zu finden ist.

Yokohama India wurde im April 2007 zunächst als Vertriebsgesellschaft gegründet. Nach der Fertigstellung einer eigenen Fabrik begann im Juli 2014 auch die lokale Produktion. Gefertigt werden Pkw- und SUV-Reifen sowohl für den Ersatzmarkt als auch die OE-Belieferung der indischen Autoproduktion.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Yokohama Deutschland startet aktuell eine erneute "Cash-Back-Aktion" inklusive Baumspende.

    Yokohama Deutschland startet aktuell eine erneute "Cash-Back-Aktion" inklusive Baumspende. Beim Kauf von einem Satz Yokohama-Sommer- oder All-Season-Reifen erhalten die Kunden laut Unternehmensangaben bis zu 25 Euro zurück, der japanische Reifenhersteller überweist zusätzlich einen Beitrag über fünf Euro an die Organisation PLANT-MY-TREE.

  • Der RY357 ist als Lkw-Breitreifen für den Fern- und Regionalverkehr sowie für den Einsatz auf Anhängerachsen abgestimmt.

    Yokohama erweitert sein Programm an Reifen für Nutzfahrzeuge. Das Trailer-Angebot umfasst nun auch die Profile MY507A und RY357, ab Juni dann auch den 125T in den Dimensionen 385/55 R22.5 und 385/65 R22.5.

  • Kommt in der Erstausrüstung der BMW-Modelle X3 und X4 zur Anwendung: der ADVAN Sport V107 von Yokohama. Bildquelle: Yokohama.

    Reifenhersteller Yokohama kann eine weitere OE-Partnerschaft vermelden. Wie das Unternehmen mitteilte, kommt der Pneu ADVAN Sport V107 in der Erstausrüstung der BMW-Modelle X3 und X4 zum Einsatz. Der Reifen weist dabei die Maße 225/60R18 104W auf.

  • Einer von fünf neuen Reifen von Yokohama: der BluEarth-GT AE51. Bildquelle: Yokohama.

    Für den – inzwischen abgesagten – Automobilsalon in Genf hatte Yokohama die Präsentation von gleich fünf neuen Reifen geplant. Nun wurden die drei neuen Sommer- und zwei neuen Winterprofile auf digitalem Wege vorgestellt. Für die Sommersaison nimmt Yokohama den BluEarth-GT AE51, den BluEarth-XT AE61 und den Geolandar CV G058 neu in sein Sortiment auf; die Winter-Neuzugänge sind der BluEarth Winter V906 und der IceGuard Studless IG53.