Nachrichten

Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe mit neuer Spitze

Dr. Axel Koblitz (44) hat die Hauptgeschäftsführung im Zentralveband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe übernommen. Rolf Binnenbrücker geht nach 30-jähriger Tätigkeit in den Ruhestand. (ps)

Personelle Veränderungen im Sachs Handel-Marketing

Die Bereiche Marketing und Produktmanagement der Sachs Handel GmbH, Schweinfurt, werden zusammengelegt, um eine optimale Abstimmung und damit höhere Kundenorientiertheit zu gewährleisten. Verantwortlich für den Gesamtbereich ist Dr. Ulrich Walz (41), der bisherige Leiter Produktmanagement.

Bundesleistungswettbewerb der Vulkaniseur-Handwerksjugend

Den alljährlichen Bundesleistungswettbewerb der Vulkaniseure-/Reifenmechaniker entschied Daniel Ladwig aus Brandenburg (von Reifen Thaute in Ladeburg) für sich. Er erledigte die gestellten Aufgaben (Sichtbarmachen des Reifenaufbaus durch Aufschneiden der Lauffläche bis zum Seitendekor auf einer Länge von 400 mm; Abtrennen und Abziehen der 1. Gürtellage, Abtrennen der 2.



VDA: Neue Impulse im Automobilmarkt

Der Verband der Automobilindustrie (VDA) verspricht sich durch das freiwillige Vorziehen der Verlängerung der Gewährleistungsfrist von Neufahrzeugen neue Impulse im Automobilmarkt. Der VDA bestätigte, dass er beim Bundeskartellamt eine entsprechende unverbindliche Konditionenempfehlung angemeldet hat.

V8Star: VW Passat dabei

Die Rennserie V8Star, Reifenlieferant Goodyear, wird um einen Hersteller bereichert. Ab 2002 wird die Silhouette des Volkswagen Passat dabei sein. Dazu der Geschäftsführer der Volkswagen Racing GmbH, Carsten Kröger: Es handelt sich um eine Kundensportaktivität, die hut in das Breitensportengagement von Volkswagen Racing passt und diese um eine weitere Facette erweitert. (ps)

Garantieleistung bei Pkw zwei Jahre

Unter anderem Opel gewährt zwei Jahre Garantie auf alle Neuwagen der Marke innerhalb der Europäischen Union sowie der Schweiz. Bei Opel gilt die längere Garantie-Dauer für alle Fahrzeuge, die ab dem 1. November 2001 erstmals zugelassen werden.

Nokian: Handelskette wächst auf 170 Outlets

Nokian erweitert seine eigene Handelskette Vianor durch den Zukauf der Kette Däckaffären 2000 AB, bestehend aus 13 Outlets in Süd- und Zentralschweden. Kostenpunkt 4,3 Millionen Euro. Nokian zielt mit dieser Aquisition auf eine weitere Stärkung der Postition im wichtigen Heimmarkt und verspricht sich wachsende Verkaufszahlen.

Rubrik: 

Für freie Werkstätten und Endverbraucher: Gebrauchtteile aus dem E-Shop

Eine Einkaufsadresse für alle Auto- und Motorradfahrer sowie für freie Werkstätten liegt im Internet: www.callparts.de. Dahinter steht die Callparts System GmbH, der ausschließlich zertifizierte Auto-Verwertungsbetreibe angeschlossen sind, die ihren jeweiligen Lagerbestand an Kfz- und Motorrad-Ersatzteilen online der Callparts-Zentrale mitteilen.

Kumho Europe: Neuer Verkaufsleiter

Seit November hat Franz Kruse (44) beim europäischen Importeur des koreanischen Reifenherstellers Kumho, Kumho Europe GmbH mit Sitz in Frankfurt, die Vertriebsleitung für Deutschland übernommen. Kruse, der bereits seit 20 Jahren in der Reifenbranche tätig ist, übernimmt damit die Verantwortung für die Marken Kumho und Marshal. (ps)

Yokohama: Engagement in China

Yokohama Rubber Co. Ltd. plant zur Herstellung von Pkw-Radial-Reifen ein Joint Venture in China mit der Hangzhou Rubber Company. Investitionsumfang der beiden Partner: insgesamt je 30 Millionen Dollar. Standort der neu zu errichtenden Fabrik mit etwa 300 Arbeitsplätzen wird Hangzhou City in der Provinz Chekiang 200 km südwestlich von Shanghai sein.

Rubrik: 

Seiten